Advertisement

Allergo Journal

, Volume 28, Issue 1, pp 12–13 | Cite as

Omalizumab bei Asthma: Intervallverlängerung versus Dosisreduktion

  • Dagmar Kraus
  • Thilo Jakob
Literatur kompakt
  • 9 Downloads

Bleibt bei Patienten mit schwerem allergischem Asthma unter der Therapie mit Omalizumab die Erkrankung längere Zeit stabil, stellt sich die Frage nach Möglichkeiten der Therapiemodifikation. Neben einer Dosisreduktion wäre auch eine Verlängerung des Behandlungsintervalls denkbar. Allergologen der Berliner Charité haben beides versucht.

Literatur

  1. Bölke G et al. Comparison of extended intervals and reduction of omalizumab. Allergo J Int 2019;28:1–4Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Dagmar Kraus
    • 1
  • Thilo Jakob
    • 2
  1. 1.
  2. 2.Klinik für Dermatologie und AllergologieUniversitätsklinikum Gießen u. MarburgStandort GießenDeutschland

Personalised recommendations