Advertisement

Allergo Journal

, Volume 27, Issue 6, pp 94–95 | Cite as

Sprechstundenbedarfsregelungen für Provokationstestallergene

Verlängerung in Hessen erreicht!

  • Ludger Klimek
AeDA/DGAKI informieren
  • 11 Downloads

Der AeDA hat für die deutschen Allergologen in den letzten Jahren die Aufnahme von Diagnostikallergenen für nasale Provokationstestungen in die Sprechstundenbedarfsverordnungen der meisten KV-Regionen erreicht — vor dem Hintergrund, die wirtschaftlichen Zwänge bei der Erbringung allergologischer Leistungen zu verbessern. In Hessen wurde nun diese Vereinbarung bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Ludger Klimek
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations