Allergo Journal

, Volume 23, Issue 4, pp 24–29

Schimmelpilzallergene: Wie weit ist die molekulare Allergiediagnostik?

Teil 13 der Serie Molekulare Allergologie
Übersicht

DOI: 10.1007/s15007-014-0590-0

Cite this article as:
Kespohl, S. & Raulf, M. Allergo J (2014) 23: 24. doi:10.1007/s15007-014-0590-0
  • 30 Downloads

Abstract

Aktuell werden 77 Schimmelpilzallergene aus unterschiedlichen Proteinfamilien in der offiziellen Allergendatenbank der World Health Organization (WHO) und der International Union of Immunological Societies (IUIS) geführt: www.allergen.org. Für die molekulare Allergiediagnostik von Schimmelpilzsensibilisierungen stehen bisher nur acht rekombinante Einzelallergene aus drei Schimmelpilzarten zur Verfügung. Dazu gehören rAlt a 1, Hauptallergen unter Alternaria-alternata-Sensibilisierten, und die Enolase rAlt a 6 mit potenzieller Kreuzreaktivität zu Schimmelpilz-, Nahrungsmittel- und Naturlatexallergenen. Aus Aspergillus fumigatus sind rAsp f 1, 2, 3, 4 sowie 6 für die Diagnostik erhältlich, spezifisches Immunglobulin E gegen rAsp f 2, 4 und 6 ist häufig positiv bei der allergischen bronchopulmonalen Aspergillose. Die Dehydrogenase rCla h 8 gilt als Majorallergen von Cladosporium herbarum mit potenzieller Kreuzreaktivität zu anderen Dehydrogenase-Allergenen. Die beschränkte Auswahl kommerziell verfügbarer Schimmelpilzeinzelallergene sollte durch Schimmelpilz-typische Markerallergene (z. B. Serinproteasen) erweitert werden. Daneben ist die Standardisierung der Gesamtextrakte zu verbessern, um zukünftig valide Schimmelpilzprodukte mit definiertem Allergengehalt für Diagnostik und Therapie zu garantieren.

Schlüsselwörter

Schimmelpilze Alternaria Aspergillus Diagnostik rekombinante Einzelallergene 

Abkürzungen

ABPAR

allergische bronchopulmonale Aspergillose

FADR

Flavinadenindinukleotid

HSPR

Hitzeschockproteine

IgER

Immunglobulin E

IUISR

International Union of Immunological Societies

MnSODR

Mangan-haltige Superoxid-Dismutasen

NADR

Nikotinamidadenindinukleotid

WHOR

World Health Organization

Copyright information

© Urban & Vogel GmbH 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Allergologie/ImmunologieInstitut für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung Institut der Ruhr-Universität Bochum (IPA)BochumDeutschland

Personalised recommendations