Advertisement

MMW - Fortschritte der Medizin

, Volume 161, Issue 14, pp 81–81 | Cite as

Gute Besserung auch der Negativsymptome bei Schizophrenie

  • Abdol A. Ameri
PHARMAFORUM
  • 15 Downloads

Cariprazin (Reagila®) von Recordati ist ein neues atypisches Antipsychotikum zur Behandlung von Schizophrenie-Patienten. Es handelt sich um einen partiellen Agonisten an D2- und D3-Dopaminrezeptoren mit einer um etwa den Faktor 10 höheren Affinität zum D3-Rezeptor als zum D2-Rezeptor. Er weist eine geringe Affinität zu Serotonin-, Histamin-H1- und α1-Adrenozeptoren auf. Cariprazin hat die höchste D3-Rezeptoraffinität von allen im Markt befindlichen atypischen Antipsychotika.

Der D3-Dopaminrezeptor hat eine wichtige Rolle bei der Negativsymptomatik der Schizophrenie, zu denen Gefühlsverflachung, Antriebsminderung und Anhedonie gehören. Diese können in allen Stadien der Schizophrenie auftreten und lassen sich mit den bisher verfügbaren Antipsychotika der ersten und zweiten Generation kaum in den Griff bekommen. Während Wahnvorstellungen und Halluzination nach der Akutphase in der Regel remittieren, bleiben die negativen Symptome meistens bestehen. In vielen Fällen sind sie mit sozialem Rückzug und Einschränkungen der persönlichen und beruflichen Leistungsfähigkeit verknüpft.

Die Blockade von D3-Rezeptoren kann die Dopaminfreisetzung im Gehirn verstärken, v. a. im präfrontalen Kortex. Dieser Bereich des Gehirns ist bei Schizophrenie durch Dopaminmangel geprägt. Durch die starke Bindung von Cariprazin an den D3-Rezeptor wird diese hypodopaminerge Situation gebessert. In Tiermodellen ging die Bindung von Cariprazin an D3-Rezeptoren mit einer Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten, Stimmung und Motivation einher. Die höhere Affinität zum D3- als zum D2-Dopaminrezeptor könnte daher ein besonderer Vorteil für die Verringerung der Negativsymptomatik sein.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Abdol A. Ameri
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations