Advertisement

MMW - Fortschritte der Medizin

, Volume 160, Issue 17, pp 46–48 | Cite as

Harmlos oder lebensgefährlich?

Der kurzatmige Patient

  • Sabine Blaschke
FORTBILDUNG DIE 10-MINUTEN-SPRECHSTUNDE
  • 39 Downloads

Eine 65-jährige Patientin stellt sich in der Hausarztpraxis mit einer seit zwei Tagen progredienten Dyspnoe vor. Zusätzlich bestünden Palpitationen mit z. T. rasendem Puls, der zu Schwindelattacken führe. Die Treppe zu ihrer Wohnung im zweiten Stock könne sie nicht mehr hinaufsteigen, ohne nach vier bis fünf Stufen stehen bleiben zu müssen.

Patient with dysnea in medical practice

Literatur

  1. Hauswaldt J; Blaschke S. Dyspnoe. Der Internist 2017; 58 (9): 925-936 und 2018; 59: 104 https://www.springermedizin.de/dyspnoe/12358138CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Interdisziplinäre NotaufnahmeUniversitätsmedizin GöttingenGöttingenDeutschland

Personalised recommendations