MMW - Fortschritte der Medizin

, Volume 160, Issue 7, pp 66–66 | Cite as

Antivirale Phytotherapie

Cystus ist nicht gleich Cystus

PHARMAFORUM
  • 10 Downloads

_ Nicht alle Cystus-Extrakte sind gleich wirksam. Nur eine ganz bestimmte Cystus-Varietät enthalte nutzbare Inhaltsstoffe, wie antiviral wirksame hochpolymere Polyphenole, informiert das Unternehmen Dr. Pandalis Urheimische® Medizin. Gehe es um einen wirksamen Schutz vor Influenza, seien nur von Cystus Pandalis® Lutschtabletten und anderen Produkten, die den Cystus- 052®-Extrakt enthalten, die in wissenschaftlichen Studien dokumentierten antiviralen Wirkungen zu erwarten.

Nicht jeder Cystus-Extrakt kann Influenza-Viren wirksam bekämpfen.

© fotoliaxrender / stock.adobe.com

Der geschützte Extrakt werde aus der auf der griechischen Halbinsel beheimateten Wildpflanze Cistus incanus L. Pandalis® gewonnen. Sie wurde von dem aus Griechenland stammenden Biologen Dr. Georgios Pandalis erforscht und in die Phytotherapie eingeführt. Die breite antivirale Wirkung wurde bereits 2015 vom Helmholtz-Zentrum München in einer Studie nachgewiesen.

Literatur

  1. Scientific Reports 6:20394. doi: 10.1038/srep20394 und Informationen der Dr. Pandalis Urheimische® MedizinGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Red
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations