MMW - Fortschritte der Medizin

, Volume 156, Issue 9, pp 48–56

Damit das Blut nicht in den Adern stockt ...

Neue orale Antikoagulanzien oder doch Macumar?
FORTBILDUNG_ÜBERSICHT
  • 46 Downloads

Zusammenfassung

Im ambulanten Bereich hat die Zahl der verordnungsfähigen Antikoagulanzien zugenommen und wird weiter wachsen. Für den Hausarzt stellt sich dadurch die Frage, welche Kriterien und präparatespezifischen Eigenschaften die Antikoagulanzienauswahl bestimmen können.

Keywords - Outpatient anticoagulation

Venous thrombosis embolism direct acting oral anticoagulants low molecular weight heparin risk evaluation 

Copyright information

© Urban & Vogel 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Experimentelle Hämatologie und TransfusionsmedizinUniversitätsklinikum Bonn, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universtät BonnBonnDeutschland

Personalised recommendations