Advertisement

InFo Onkologie

, Volume 21, Issue 6, pp 64–64 | Cite as

CAR-T-Zellen bei NHL

onkologie aktuell
  • 78 Downloads

Die europäische Kommission hat Axicabtagen Ciloleucel (Yescarta®) zur Behandlung von Erwachsenen mit rezidiviertem/refraktärem diffus großzelligem oder primär mediastinalem B-Zell-Lymphom und zwei oder mehr systemischen Vorbehandlungen zugelassen. Kite Pharma teilte mit, die Entscheidung basiere auf Daten der einarmigen Studie ZUMA-1. 72 % der 101 Patienten mit refraktärem/rezidiviertem aggressivem Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) hätten auf die CAR-T-Zellen angesprochen. 60 % der Patienten hätten ein Jahr nach der einmaligen Infusion noch gelebt. Bei 12 % der Patienten sei ein Zytokin-Freisetzungssyndrom vom Grad 3 und mehr aufgetreten. Zu neurologischen Nebenwirkungen (≥ Grad 3) sei es bei 31 % der Probanden gekommen, 98 % der Betroffenen hätten sich von diesen Nebenwirkungen erholt. Zudem seien weitere Toxizitäten (≥ Grad 3) aufgetreten.

Literatur

  1. Nach Informationen von Gilead ScienceGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • red
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations