Advertisement

InFo Onkologie

, Volume 21, Issue 2, pp 25–26 | Cite as

Antiinflammatorische Therapie zeigt Wirkung

Adjuvante Therapie beim Kolonkarzinom mit ASS und/oder NSAID?

  • Ulrich R. Kleeberg
journal club

Hintergrund und Fragestellung: Aus epidemiologischen Beobachtungen ist hinlänglich bekannt, dass eine regelmäßige Einnahme von Acetylsalicylsäure (Aspirin, ASS) bei Patienten mit kolorektalen Karzinomen (CRC) mit einer verbesserten Lebenserwartung assoziiert ist.

Unklar ist bislang jedoch, zu welchem Zeitpunkt und bei welchem Subtyp die Patienten am meisten von ASS und anderen nichtsteroidalen antiinflammatorischen Medikamenten (NSAID) im Hinblick auf ihre Lebenserwartung profitieren. Dieser Frage haben sich Xinwei Hua und Kollegen in der hier diskutierten Untersuchung angenommen [1].

Patienten und Methodik: Aus den populationsbezogenen Krebsregistern der USA, Kanadas und Australiens wurden über das Colon Cancer Family Registry (CCFR) 2.419 Patienten im Alter zwischen 18 und 74 Jahren identifiziert, bei denen ein invasives CRC diagnostiziert worden war. 35 % der Probanden waren 60 Jahre und älter, Männer so häufig wie Frauen.

Zu Studienbeginn und dann fünf Jahre später wurden anhand...

Literatur

  1. 1.
    Pox C et. al. Endoscopy. 2007;39(2):168–73.CrossRefPubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    van Rijn JC et al. Am J Gastroenterol. 2006;101(2):343–50.CrossRefPubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Kaminski MF et al. Gastroenterology. 2017;153(1):98–105.CrossRefPubMedGoogle Scholar

Literatur

  1. Kaminski MF et al. Increased Rate of Adenoma Detection Associates With Reduced Risk of Colorectal Cancer and Death. Gastroenterology. 2017;153(1): 98–105.CrossRefPubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Tagesklinik Struensee-HausHamburgDeutschland

Personalised recommendations