Advertisement

Datenbank-Spektrum

, Volume 12, Issue 1, pp 33–42 | Cite as

Reaktives Cloud Monitoring mit Complex Event Processing

  • Bastian Hoßbach
  • Bernd Freisleben
  • Bernhard Seeger
Schwerpunktbeitrag

Zusammenfassung

In den letzten Jahren hat Cloud Computing ein rasantes wirtschaftliches Wachstum erfahren. Um das Anbieten und Nutzen von virtualisierten IT-Ressourcen wie Server, Speicher, Plattformen und Anwendungen als immer und überall verfügbare sowie elastische Dienste im Web hat sich schnell eine wichtige Industrie entwickelt. Jedoch konnte die Beseitigung der Risiken nicht mit dieser rapiden Entwicklung von Cloud Computing mithalten. Vielmehr traten mit der Zeit immer mehr gravierende und bisher ungelöste Probleme auf. Dieser Beitrag zeigt, wie mit Hilfe von Complex Event Processing (CEP) eine ganzheitliche Überwachung (Monitoring) von Clouds in nahezu Echtzeit realisiert werden kann. Zusätzlich ist das vorgeschlagene Cloud Monitoring in der Lage, selbstständig auf die Ergebnisse von Analysen zu reagieren und in das gerade beobachtete Geschehen einzugreifen. Damit steht eine Plattform zur Verfügung, die den Entwurf und die Implementierung maßgeschneiderter Lösungen für die kritischen Risiken von Cloud Computing in den Bereichen Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Verfügbarkeit erlaubt.

Literatur

  1. 1.
  2. 2.
  3. 3.
  4. 4.
  5. 5.
  6. 6.
  7. 7.
  8. 8.
  9. 9.
    Agrawal J, Diao Y, Gyllstrom D, Immerman N (2008) Efficient pattern matching over event streams. In: Proceedings of the international conference on management of data, S 147–160 Google Scholar
  10. 10.
    Amazon Web Services (2011) Overview of security processes. Techn Ber Amazon Inc Google Scholar
  11. 11.
    Bai Y, Thakkar H, Wang H, Luo C, Zaniolo C (2006) A data stream language and system designed for power and extensibility. In: Proceedings of the international conference on information and knowledge management, S 337–346 Google Scholar
  12. 12.
    Bundesverband lnformationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien eV (2010) Cloud Computing mit extrem starkem Wachstum Google Scholar
  13. 13.
    Cabinet Office (2011) ITIL Continual Service Improvement, Bd 5. The Stationary Office Google Scholar
  14. 14.
    Cammert M, Kramer J, Seeger B, Vaupel S (2008) A cost-based approach to adaptive resource management in data stream systems. IEEE Trans Knowl Data Eng 20(2):230–245 CrossRefGoogle Scholar
  15. 15.
    Chandramouli B, Goldstein J, Maier D (2009) On-the-fly progress detection in iterative stream queries. Proc VLDB Endow 2(1):241–252 Google Scholar
  16. 16.
    Eckert M, Bry F (2009) Complex event processing (CEP). InformatikSpektrum 32(2):163–167 Google Scholar
  17. 17.
    Krämer J, Seeger B (2009) Semantics and implementation of continuous sliding window queries over data streams. ACM Trans Database Syst 34(1):1–49 CrossRefGoogle Scholar
  18. 18.
    Mell P, Grance T (2009) The NIST definition of cloud computing. J Res Natl Inst Stand Technol 53(6):50 Google Scholar
  19. 19.
    Müller R, Teubner J, Alonso G (2009) Data processing on FPGAs. Proc VLDB Endow 2(1):910–921 Google Scholar
  20. 20.
    Symantec Corporation (2011) Virtualization and evolution to the cloud survey Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 2012

Authors and Affiliations

  • Bastian Hoßbach
    • 1
  • Bernd Freisleben
    • 2
  • Bernhard Seeger
    • 1
  1. 1.Arbeitsgruppe Datenbanksysteme, Fachbereich Mathematik und InformatikPhilipps-Universität MarburgMarburgDeutschland
  2. 2.Arbeitsgruppe Verteilte Systeme, Fachbereich Mathematik und InformatikPhilipps-Universität MarburgMarburgDeutschland

Personalised recommendations