Advertisement

ästhetische dermatologie & kosmetologie

, Volume 10, Issue 5, pp 28–29 | Cite as

Erfolge wie beim fraktionierten CO2-Laser

Narbenbehandlung mit Radiofrequenz-Needling

  • Springer Medizin
derma aktuell
  • 2 Downloads

Die Behandlung von Narben stellt noch immer eine Herausforderung innerhalb der Dermatologie dar. Seit vielen Jahren wird zur Verbesserung der Narbenstruktur neben anderen Verfahren das Needling eingesetzt. In der Kombination mit Radiofrequenz können die Erfolge jetzt deutlich verbessert werden, wie Dr. Dirk Landwehr berichtet.

Herr Dr. Landwehr, welche Methoden eignen sich am besten zur Narbenbehandlung?

Landwehr: Abhängig von der Art der Narben, deren Alter und Lokalisation reicht unser Arsenal von Klassikern wie der Lokaltherapie — etwa mit Zwiebelextrakt, Silikongel oder Pflaster — über die lokale beziehungsweise intraläsionale Kryotherapie, intraläsionale Glukosteroid- oder 5-Fluorouracil-Injektionen bis hin zu moderneren Optionen wie Lasern. Hier stehen Farbstofflaser, ablative oder fraktionierte CO2-Laser sowie andere fraktionierte Laser zur Verfügung. Selten werden zur Narbenbehandlung auch Nd:YAG-Laser oder Blitzlichtbehandlungen, IPL, verwendet. Eine weitere Möglichkeit ist...

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations