Advertisement

Der Freie Zahnarzt

, Volume 63, Issue 12, pp 6–7 | Cite as

In Kürze

In Kürze
  • 4 Downloads

97.372

Zahnärzte und Zahnärztinnen gibt es derzeit in Deutschland. Davon sind laut Mitgliederstatistiken der Landeszahnärztekammern 72.592 Personen zahnärztlich aktiv. 50.022 sind in eigener Praxis niedergelassen und 22.570 in einem Angestelltenverhältnis in Praxen, MVZ oder anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens.

2.165

Studienanfänger im Fach Zahnmedizin haben sich im Jahr 2018 an Universitäten in Deutschland eingeschrieben. Im gleichen Jahr erlangten 2.210 Absolventinnen und Absolventen die Approbation für eine vertragszahnärztliche Berufsausübung. Dies geht aus dem Jahrbuch der KZBV hervor.

-6,3

Punkte - das ist der aktuelle Stand des Medizinklimaindex der Zahnärzte. Seit der letzten Erhebung im Frühjahr ist er damit um 10,5 Punkte gesunken - und erst zum zweiten Mal seit Beginn der Umfrage im Herbst 2008 im negativen Bereich. Nur der Index der Hausärzte liegt noch niedriger (−7,2). Psychologische Psychotherapeuten blicken dagegen positiv in die Zukunft (+31,8).

Etappenerfolg...

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations