Advertisement

Der Freie Zahnarzt

, Volume 63, Issue 4, pp 46–47 | Cite as

Geschichte des zahnärztlichen Berufsstandes

PRAXISMANAGEMENT
  • 7 Downloads

Rezension. Eine gründliche Auseinandersetzung mit dem eigenen Berufsstand ist für die Zahnärzteschaft generell lohnenswert. Dazu gehört auch ein vertiefter Blick in die zahnärztliche Standesgeschichte, um die gegenwärtige berufliche Lage besser zu verstehen und einzuordnen.

Phasen des Wachstums, der Konsolidierung, der Stagnation und Rückschläge wechseln sich bei jedem geschichtlichen Entwicklungsprozess ab. Eine Beschäftigung mit der zahnärztlichen Geschichte kann für die Profession der Zahnärzte Nutzen stiften: Nicht nur durch ein geschärftes berufliches Selbstverständnis, sondern um die berufspolitischen Weichen für die Zukunft zu stellen.

Dieser historisch interessanten und berufsständisch bedeutsamen Aufgabe hat sich Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. phil. Dominik Groß gewidmet. Er zeichnet in seinem aktuell bei Quintessenz erschienenen Buch "Die Geschichte des Zahnarztberufs in Deutschland" die Entwicklung der deutschen Zahnärzteschaft auf dem Weg zur heutigen Profession nach....

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations