Advertisement

Der Freie Zahnarzt

, Volume 63, Issue 1, pp 8–8 | Cite as

SPAHN FORDERT SCHNELLERE ENTSCHEIDUNGEN

In Kürze
  • 32 Downloads

© oben: ARochau / stock.adobe.com, links: BillionPhotos.com / Fotolia, unten: Microstock Man / Fotolia

Gematik-- Auf dem Reformplan für das kommende Jahr stehe „ohne Frage die Struktur der gematik“, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) laut Ärzteblatt beim Union-Fraktionskongress „Zukunft E-Health — Chancen für die digitale Gesundheitsversorgung“ Mitte Dezember in Berlin. Die gematik könne aus seiner Sicht nicht so bleiben, wie sie sei, sagte Spahn. Er kritisierte, dass es derzeit offenbar möglich sei, dass einzelne Entscheider im System der gematik wichtige grundsätzliche Entscheidungen aufhalten könnten. Spahn bemängelte, dass die bestehende Struktur der gematik dazu führe, dass Entscheidungen nicht immer nur sachgerecht, sondern auch verzögert als Kompromiss erfolgten. Konkrete Details nannte er jedoch nicht. Weitere Themen für das nächste Jahr sind die Zulassung von Apps als Medizinprodukte, telemedizinische Anwendungen sowie Fragen der Datennutzung und der Datenspende.

© oben: ARochau / stock.adobe.com, links: BillionPhotos.com / Fotolia, unten: Microstock Man / Fotolia

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • RED
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations