Der Freie Zahnarzt

, Volume 62, Issue 4, pp 7–7 | Cite as

GROSSE FINANZRESERVEN

In Kürze
  • 27 Downloads

Gesetzliche Krankenversicherung gut aufgestellt-- Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) haben im vergangenen Jahr einen Überschuss von 3,15 Milliarden Euro erzielt. Damit erhöhte sich die Finanzreserve der Krankenkassen auf rund 19,2 Milliarden Euro, wie das Bundesgesundheitsministerium (BMG) mitteilte. Die gesetzliche Krankenversicherung sei damit gut gerüstet, um die großen Herausforderungen des Gesundheitswesens, wie die weitere Verbesserung der Gesundheitsversorgung, kraftvoll anzugehen. Die konjunkturellen Rahmenbedingungen stimmten, und die Ausgabenentwicklung dürfte laut BMG „moderat verlaufen“. Die Einnahmen der Krankenkassen seien um 4,3 Prozent auf 233,72 Milliarden Euro gestiegen. Auf der Ausgabenseite schlagen 230,56 Milliarden Euro im Jahr 2017 zu Buche. Während im Bereich der vertragsärztlichen Behandlung die Ausgaben um 4,9 Prozent stiegen, blieb der Anstieg für zahnärztliche Behandlung mit 1,9 Prozent deutlich niedriger, im Bereich Zahnersatz stiegen die Ausgaben um ein Prozent.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • RED
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations