Advertisement

Soziale Passagen

, Volume 8, Issue 1, pp 197–201 | Cite as

Kulturalisierungsprozesse in Bildungskontexten

Selbst- und Fremdbeschreibungen der Bildungsaspirationen am Beispiel von Jugendlichen aus Südosteuropa
  • Carmen Wienand
  • Brigitte Hasenjürgen
  • Martin Spetsmann-Kunkel
Forschungsnotiz
  • 193 Downloads

Zusammenfassung

Bildungswege von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Südosteuropa, die sich unter anderem als Seiteneinsteiger*innen ins deutsche Bildungssystem eingegliedert haben, sind das Thema des Forschungsprojekts. Im Zentrum stehen zum einen die Frage nach den Bildungsaspirationen von Jugendlichen und zum anderen die Frage nach der Wahrnehmung dieser Bildungsaspirationen durch Pädagog*innen, die diesen Jugendlichen in ihrer fachlichen Arbeit begegnen. Der Forschungszugang erfolgt über teilnarrative Interviews mit Jugendlichen/jungen Erwachsenen sowie Professionellen der Sozialen Arbeit und Lehrer*innen. Im Zuge der gegenwärtig andauernden Auswertung sind unter anderem Kulturalisierungsprozesse in Deutungen und Begründungen zu Bildungsverläufen rekonstruiert worden.

Schlüsselwörter

Migration Bildungssystem Südosteuropa Seiteneinsteiger*innen Diskriminierung Rassismus 

Processes of culturalisation in education

(Self-)Descriptions of educational aspirations on the example of youths from Southeastern Europe

Abstract

The research project aims on the educational pathways of youths and young adults from Southeastern Europe who have, for example, side-entered the German educational system. The central questions focus the educational aspirations of those youths on the one hand, and the perception of the educational aspirations by pedagogues on the other hand. The research approach follows semi-narrative interviews with youths/young adults as well as social workers and school teachers. Processes of culturalisation have been reconstructed as elements of argumentation regarding educational pathways.

Keywords

Migration Education System Southeastern Europe Side-Entrants Discrimination Racism 

Literatur

  1. EVZ Stiftung Erinnerung Verantwortung Zukunft (2015). Gemeinsam für eine bessere Zukunft. Empfehlungen zur gleichberechtigten Bildungsteilhabe von Sinti und Roma in Deutschland. http://www.stiftung-evz.de/fileadmin/user_upload/EVZ_Uploads/Handlungsfelder/Handeln_fuer_Menschenrechte/Sinti_und_Roma/Arbeitskreis_Bildung/EVZ_Publikation_Bildungsteilhabe_online.pdf. Zugegriffen am 27. Mai 2016.Google Scholar
  2. Gomolla, M., & Radtke, F.-O. (2002). Institutionelle Diskriminierung. Die Herstellung ethnischer Differenz in der Schule. Wiesbaden: VS.Google Scholar
  3. Hasenjürgen, B., & Supik, L. (2015). Rassismus und andere Behinderungen. Ein kritischer Blick auf Kinder aus südosteuropäischen Familien. In V. Fischer, M. Genenger-Stricker, & A. Schmidt-Koddenberg (Hrsg.), Soziale Arbeit und Schule. Diversität und Disparität als Herausforderung (S. 181–200). Schwalbach am Taunus: Wochenschau.Google Scholar
  4. Hasenjürgen, B., Genenger-Stricker, M., & Schmidt-Koddenberg, A. (2014). Zur Bildungssituation von eingewanderten „Roma“. Migration und Soziale Arbeit, 2, 150–157.Google Scholar
  5. Hasenjürgen, B., & Wienand, C. (2016). Interkulturalität und Werte. Der pädagogische Blick, 4. Weinheim: Beltz Juventa.Google Scholar
  6. Hoyer, T., Weigand, G., & Müller-Oppliger, V. (2013). Begabung. Eine Einführung. Darmstadt: WBG Verlag.Google Scholar
  7. Kemper, T., & Weishaupt, H. (2011). Zur Bildungsbeteiligung ausländischer Schüler an Förderschulen unter besonderer Berücksichtigung der spezifischen Staatsangehörigkeit. Zeitschrift für Heilpädagogik, 62(10), 419–431.Google Scholar
  8. Knaus, V., & Widmann, P. (2010). „Integration unter Vorbehalt“ – Zur Situation von Kindern kosovarischer Roma, Ashkali und Ägypter in Deutschland und nach ihrer Rückführung in den Kosovo. Köln: Deutsches Komitee für UNICEF e. V..Google Scholar
  9. Kruse, J. (2015). Qualitative Interviewforschung. Ein integrativer Ansatz. Weinheim Basel: Beltz Juventa.Google Scholar
  10. Lauterbach, G. (2014). Dolmetscher/inneneinsatz in der qualitativen Sozialforschung. Zu Anforderungen und Auswirkungen in gedolmetschten Interviews. http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs140250. Zugegriffen am 27. Mai 2016.Google Scholar
  11. Mengersen, O. von (2012). Sinti und Roma in der Schule – die Meinung von Lehrerinnen und Lehrern. Ergebnisse einer Umfrage des Dokumentationszentrums Deutscher Sinti und Roma. Schriftenreihe, Bd. 7. Heidelberg: Dokumentationszentrum Deutscher Sinti und Roma.Google Scholar
  12. Morris-Lange, S., Wendt, H., & Wohlfarth, C. (2013). Segregation an deutschen Schulen. Ausmaß, Folgen und Handlungsempfehlungen für bessere Bildungschancen. Studie des Forschungsbereichs vom Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration. Berlin: Deutsche Stiftung für Integration und Migration.Google Scholar
  13. Quicker, E. (2013). „Antiziganismus“ – ein sinnvoller oder kontraproduktiver Oberbegriff? In E. Quicker, & H.-P. Killguss (Hrsg.), Sinti und Roma zwischen Ausgrenzung und Selbstbehauptung. Stimmen und Hintergründe zur aktuellen Debatte. Beiträge und Materialien 7 der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus (S. 68–73). Köln: NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln.Google Scholar
  14. Schönig, W. (2015). Bildungssegregation. Referenzrahmen sozialräumlicher Handlungsansätze im Schulkontext. In V. Fischer, M. Genenger-Stricker, & A. Schmidt-Koddenberg et al. (Hrsg.), Soziale Arbeit und Schule. Diversität und Disparität als Herausforderung (S. 215–240). Schwalbach am Taunus: Wochenschau.Google Scholar
  15. Schuch, J. (2015). Antiziganismus als Bildungsbarriere. https://heimatkunde.boell.de/2015/02/24/antiziganismus-als-bildungsbarriere. Zugegriffen am 27. Mai 2016.Google Scholar
  16. Solga, H. (2008). Meritokratie – die moderne Legitimation ungleicher Bildungschancen. In P. Berger, & H. Kahlert (Hrsg.), Institutionalisierte Ungleichheiten. Wie das Bildungswesen Chancen blockiert (S. 19–38). Weinheim Basel: Beltz Juventa.Google Scholar
  17. Stürzer, M., Täubig, V., Uchronski, M., & Bruhns, K. (2012). Schulische und außerschulische Bildungssituation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Jugend-Migrationsreport. Ein Daten- und Forschungsüberblick. http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/DJI_Jugend-Migrationsreport.pdf. Zugegriffen am 27. Mai 2016.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Carmen Wienand
    • 1
  • Brigitte Hasenjürgen
    • 1
  • Martin Spetsmann-Kunkel
    • 2
  1. 1.Abteilung MünsterKatholische Hochschule NRWMünsterDeutschland
  2. 2.Abteilung AachenKatholische Hochschule NRWAachenDeutschland

Personalised recommendations