Advertisement

Zeitschrift für Energiewirtschaft

, Volume 39, Issue 4, pp 253–262 | Cite as

Photovoltaik-Anlagen in Deutschland – Ausgestattet mit der Lizenz zum Gelddrucken?

  • Mark Andor
  • Manuel Frondel
  • Sophie Sendler
Article

Zusammenfassung

Aus den Erhebungen zum Energieverbrauch der privaten Haushalte von RWI und forsa resultieren für mehrere hundert Haushalte, die über eine Photovoltaik-Anlage verfügen, detaillierte Angaben über das Jahr der Inbetriebnahme der Anlage, deren Leistung und die damit produzierte Solarstrommenge. Unsere hierauf basierende empirische Analyse macht deutlich, dass die Renditen von Investitionen in PV-Anlagen mitunter sehr lukrativ waren, besonders bei Installation in den Jahren 2009 bis 2011, in denen hohe Vergütungssätze für Solarstrom mit stark gesunkenen Anlagekosten einhergingen. Unsere Sensitivitätsanalysen zeigen allerdings auch die nicht unerheblichen Risiken auf, die mit derartigen Investitionen verbunden sind. Wie unsere Daten zeigen, sind es eher die wohlhabenderen Haushalte, die derartige Investitionen tätigen. Finanziert werden die damit erzielten Renditen von der großen Masse der übrigen Stromverbraucher, nicht zuletzt auch von den armutsgefährdeten Haushalten. Angesichts dieser Umverteilung finanzieller Ressourcen stellt sich bei der Förderung des Ausbaus der Erneuerbaren in Deutschland mit Hilfe des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) die Frage nach einer gerechten Lastenverteilung.

Schlüsselwörter

Solarstrom Verteilungsgerechtigkeit Subventionen 

Installing Photovoltaics in Germany – A License to Print Money?

Abstract

Based on data for several hundred households originating from the German Residential Energy Consumption Survey (GRECS), this paper empirically investigates the return on investment in photovoltaics (PV) installations. We find that these returns were particularly high for modules installed in the years 2009–2011, when feed-in tariffs for solar electricity were large and PV module and installation costs plummeted. Our sensitivity analysis also demonstrates, however, that such investments bear high risks. In addition, while rather wealthy households tend to benefit from such investments, all other households have to pay higher electricity bills to finance them. The resulting redistribution of financial resources raises the question of whether the burden-sharing of Germany’s transition to an alternative energy system is fair.

JEL Classification

Q28 Q42 Q48 

Notes

Danksagung

Wir danken Frederik Hesse, Christoph M. Schmidt und einem anonymen Gutachter für wertvolle Kommentare und Anregungen und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für die finanzielle Unterstützung im Rahmen des Projekts Akzeptanz, Förderkennzeichen 01 UN 1203 C.

Literatur

  1. Acker U (2015a) Photovoltaik Kosten. http://www.photovoltaik.org/betrieb/photovoltaik-kosten. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  2. Acker U (2015b) Wechselrichter. http://www.photovoltaik.org/ratgeber/wechselrichter. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  3. Acker U (2015c) Lebensdauer einer Photovoltaikanlage http://www.photovoltaik.org/wissen/lebensdauer-einer-photovoltaikanlage. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  4. Bardt H, Niehues J (2013) Verteilungswirkungen des EEG. Zeitschrift für Energiewirtschaft 37(3):211–218CrossRefGoogle Scholar
  5. Bardt H, Chrischilles E, Growitsch C, Hagspiel S, Schaupp L (2014) Eigenerzeugung und Selbstverbrauch von Strom – Stand, Potentiale, Trends. Zeitschrift für Energiewirtschaft 38(2):83–99CrossRefGoogle Scholar
  6. Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) (2011) Erneuerbare Energien 2010. Daten des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit zur Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland im Jahr 2010 auf der Grundlage der Angaben der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat). Vorläufige Angaben, Stand 23. März 2011. BerlinGoogle Scholar
  7. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) (2014) Erneuerbare Energien in Zahlen. Nationale und internationale Entwicklung im Jahr 2013, Stand Oktober 2014, Berlin. http://www.bmwi.de. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  8. Bundesnetzagentur (BNetzA) (2015) Photovoltaikanlagen Datenmeldungen sowie EEG-Vergütungssätze, Bonn. http://www.bundesnetzagentur.de/. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  9. Bundesverband der Energie – und Wasserwirtschaft (BDEW) (2014) Erneuerbare Energien und das EEG: Zahlen, Fakten, Grafiken (2014), in: Energie-Info. https://www.bdew.de. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  10. Deutsche Bundesbank (2015a) Renditen der Bundesanleihen, Zinsstrukturkurve (Svensson-Methode)/Börsennotierte Bundeswertpapiere/ 20,0 Jahr(e) RLZ/Monatsendstand. http://www.bundesbank.de. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  11. Deutsche Bundesbank (2015b) Geldmarktsätze nach Monaten, Geldmarktsätze/EURIBOR/Zwölfmonatsgeld/Monatsdurchschnitt. http://www.bundesbank.de. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  12. Deutscher Wetterdienst (DWD) (2015) Zeitreihen von Gebietsmittel – Sonnenscheindauer. http://www.dwd.de. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  13. Elsner A (2012) Planung PV-Anlagen. http://www.gutachten-pv.eu/pv-anlagenplanung/. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  14. Finke S (2015a) Lohnt sich Photovoltaik weiterhin? http://www.photovoltaiksolarstrom.de/lohnt-sich-photovoltaik. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  15. Finke S (2015b) Photovoltaik-Kosten im Jahr 2015. http://www.photovoltaiksolarstrom.de/photovoltaik-kosten. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  16. Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) (2013) Stromgestehungskosten erneuerbare Energien. Studie des ISE, Freiburg, November 2013. http://www.ise.fraunhofer.de/de/veroeffentlichungen/veroeffentlichungen-pdf-dateien/studien-und-konzeptpapiere/studie-stromgestehungskosten-erneuerbare-energien.pdf. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  17. Frondel M, Sommer S (2014) Energiekostenbelastung privater Haushalte: Das EEG als sozialpolitische Zeitbombe? List Forum für Wirtschafts- Finanzpolitik 40(4):382–402Google Scholar
  18. Frondel M, Ritter N, Schmidt CM (2008) Germany’s solar cell promotion: dark clouds on the horizon. Energy Policy 36(4):4198–4204CrossRefGoogle Scholar
  19. Frondel M, Ritter N, Schmidt CM, Vance C (2010) Economic impacts from the promotion of renewable energy technologies: the German experience. Energy Policy 38:4048–4056CrossRefGoogle Scholar
  20. Frondel M, Schmidt CM, Vance C (2014) Revisiting Germany’s solar cell promotion: an unfolding disaster. Econ Anal Pol 44(1):3–13CrossRefGoogle Scholar
  21. Frondel M, Sommer S, Vance C (2015) The burden of Germany’s energy transition—an empirical analysis of distributional effects. Econ Anal Policy 45, 89–99Google Scholar
  22. Heindl P, Schüßler R, Löschel A (2014) Ist die Energiewende sozial gerecht? Wirtschaftsdienst 94(7):508–514CrossRefGoogle Scholar
  23. Jägemann C, Hagspiel S, Lindenberger D (2013) The Economic Inefficiency of Grid Parity: The Case of German Photovoltaics. EWI Working Paper, No 13/19, Energiewirtschaftliches Institut der Universität zu KölnGoogle Scholar
  24. Meyer O (2015) Photovoltaik Versicherung für PV-Anlagen vergleichen. https://www.photovoltaik-versicherung-vergleichen.de/. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  25. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (RWI), forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH (2011) Erhebung des Energieverbrauchs der privaten Haushalte für die Jahre 2006–2008. http://www.rwi-essen.de/haushaltsenergieverbrauch. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  26. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (RWI), forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH (2013) Erhebung des Energieverbrauchs der privaten Haushalte für die Jahre 2009–2010. http://www.rwi-essen.de/haushaltsenergieverbrauch. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  27. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (RWI), forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH (2015) Erhebung des Energieverbrauchs der privaten Haushalte für die Jahre 2011–2013. http://www.rwi-essen.de/haushaltsenergieverbrauch. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  28. Wöhe G, Döring U (2008) Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Aufl 23. Vahlen, MünchenGoogle Scholar
  29. Zahn S (2015) Kosten Photovoltaik – Das kosten Photovoltaik-Anlagen. http://www.energieheld.de/photovoltaik/kosten-pv-anlage. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  30. Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) (2013) Evaluierung der inländischen KfW-Programme zur Förderung Erneuerbarer Energien, Gutachten im Auftrag der KfW Bankengruppe (2012, 2011, 2010, 2009, 2008). https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Service/Download-Center/Konzernthemen-%28D%29/Research/Evaluationen/Evaluationen-Erneuerbare-Energien/. Zugegriffen: 15. Sept 2015
  31. Ziegler M (2015) Photovoltaik-Preisindex. http://www.photovoltaik-guide.de/pv-preisindex. Zugegriffen: 15. Sept 2015

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Leiter des Kompetenzbereichs Umwelt und RessourcenRheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (RWI Essen)EssenDeutschland

Personalised recommendations