Advertisement

Jenni Brichzin, Damien Krichewsky, Leopold Ringel und Jan Schank (Hrsg.). 2018. Soziologie der Parlamente. Neue Wege der politischen Institutionenforschung

Wiesbaden: Springer-Verlag 2018. 424 S., € 54,99,–
  • Marcus HörethEmail author
Rezension
  • 27 Downloads

Parlamente stehen im Zentrum politikwissenschaftlichen Interesses, weil sich das Regieren in modernen Demokratien in ihnen und durch sie vollzieht, da jedes exekutive Handeln sich auf Rechtsgrundlagen, auf Gesetze, stützen muss, die von Parlamenten beschlossen werden. Von daher gewinnen die Parlamente ihre Relevanz für die (politikwissenschaftliche) Forschung. Darüber kann auch die in den letzten Jahrzehnten verbreitete Ansicht, wonach im „Post-Parlamentarismus“ viele politische Entscheidungen am Parlament vorbei entstehen, nicht hinwegtäuschen, da hier zumindest normativ, aber auch als konzeptionelle Gegenfolie, der Parlamentarismus der wesentliche Bezugspunkt jeder politikwissenschaftlichen Reflexion bleibt. Trotz der Bedeutung des Gegenstandes und der damit einhergehenden starken Etablierung des Forschungsfeldes in der Politikwissenschaft verspricht der hier zu besprechende Band mittels neuerer soziologischer Theorien und Methoden eben jenes Forschungsfeld weiterzuentwickeln....

Literatur

  1. von Alemann, Ulrich. 1998. Politische Soziologie als demokratietheoretische Nostalgie oder: Müssen wir die politische Soziologie neu erfinden? In Kongressbeiträge zur Politischen Soziologie, Politischen Ökonomie und Politikfeldanalyse polis Nr. 39., Hrsg. Ulrich von Alemann, Roland Czada, 3–17. Hagen: Institut für Politikwissenschaft.Google Scholar
  2. Höreth, Marcus. 2014. Politische Soziologie – eine Subdisziplin der Soziologie oder der Politikwissenschaft? In Das Politische im Spektrum der Sozialwissenschaften Kaiserslauterer SOWI-Skripte., Hrsg. Thomas Schmidt, Klaus Kremb, 23–32. Kaiserslautern: Selbstverlag.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.TU KaiserslauternKaiserslauternDeutschland

Personalised recommendations