Advertisement

Myokardnarbe als Prognoseindikator bei Aortenklappenstenose

  • Florian von KnobelsdorffEmail author
Journal Club
  • 6 Downloads

Originalpublikation

Musa TA, Treibel TA, Vassiliou VS et al (2018) Myocardial scar and mortality in severe aortic stenosis. Circulation 138(18):1935–1947

Bei hochgradiger Aortenklappenstenose wird die Indikation zum operativen Aortenklappenersatz (AKE) oder zur transarteriellen Klappenimplantation (TAVI) überwiegend anhand der Symptomatik sowie der Abnahme der linksventrikulären Funktion gestellt [1]. Die Symptomatik ist jedoch bei weiteren Komorbiditäten oft schwierig einzuschätzen, und die linksventrikuläre Dysfunktion stellt häufig ein spätes und irreversibles Krankheitsstadium dar. Da gleichzeitig das Risiko einer Aortenklappenintervention in den vergangenen Jahren gesunken ist, wird intensiv nach Biomarkern gesucht, die die Prognose der Aortenklappenstenose früher und individueller abschätzen lassen [2]. Einer dieser potenziellen Biomarker ist die fokale Myokardnarbe bzw. -fibrose. Diese gilt als Indikator für ein ungünstiges linksventrikuläres Remodeling. Die...

Myocardial scar as prognostic indicator in aortic valve stenosis

Notes

Interessenkonflikt

F. von Knobelsdorff gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Literatur

  1. 1.
    Baumgartner H, Falk V, Bax JJ, De Bonis M, Hamm C, Holm PJ et al (2017) 2017 ESC/EACTS Guidelines for the management of valvular heart disease. Eur Heart J 38:2739–2791CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    von Knobelsdorff-Brenkenhoff F (2017) Advanced assessment of aortic stenosis reflecting the complex interplay of valve, ventricle, vessel, and flow. Circ Cardiovasc Imaging 10:e6594Google Scholar
  3. 3.
    Bing R, Cavalcante JL, Everett RJ, Clavel MA, Newby DE, Dweck MR (2019) Imaging and impact of myocardial fibrosis in aortic stenosis. JACC Cardiovasc Imaging 12:283–296CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Innere Medizin – KardiologieKrankenhaus Agatharied, Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität MünchenAgathariedDeutschland

Personalised recommendations