Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 63, Issue 8, pp 68–69 | Cite as

In Kürze

Service
  • 12 Downloads

Wie innovativ sind Familienunternehmen?

Familienunternehmen genießen in der Öffentlichkeit in der Regel ein hohes Ansehen. Sie gelten im Vergleich zu Großkonzernen beispielsweise als ehrlicher oder im Umgang mit Mitarbeitern als humaner. Zugleich wird oftmals angenommen, dass sie wenig innovationsfähig seien. Für eine Untersuchung der WHU - Otto Beisheim School of Management und der Unternehmensberatung Andersch haben Familienunternehmen nun einen Einblick in die Innovationsentwicklung in ihren Häusern gewährt. Dazu wurden 37 persönliche Interviews mit Vertretern von deutschen mittelständischen Familienunternehmen geführt.

Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen, dass entgegen der allgemeinen Vermutung die untersuchten Unternehmen systematische Innovationsentwicklung betreiben. Eigene Einheiten innerhalb der Unternehmen beschäftigen sich gezielt mit Innovation und dazu notwendiger Investition. Es gibt aber durchaus deutliche Unterschiede zur Innnovationsentwicklung in Großkonzernen und...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations