Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 63, Issue 7, pp 8–13 | Cite as

"Für eine CFO-Rolle braucht man heute Neugier und Mobilisierungskraft"

  • Utz SchäfferEmail author
Schwerpunkt
  • 37 Downloads

Beratungsprojekte im CFO-Bereich sind eine Kernexpertise von Hanns Goeldel, Partner bei der Personalberatung Egon Zehnder. Im Interview spricht er über veränderte Rollenbilder, die sich durch die Digitalisierung ergeben, sowie über neue Anforderungen an die Kompetenzen und neue Karrierepfade von CFOs.

Herr Dr. Goeldel, Sie sind spezialisiert auf die Besetzung von CFO-Positionen. Was ist aus Ihrer Sicht heute die wichtigste Rolle eines Finanzvorstands?

CFOs sollten Business Partner sein. Das ist die Rolle, in der sie den größten Wert im Unternehmen stiften können. Als Business Partner durchdringen CFOs alle strategischen und operativen Themen aus ihrer kaufmännischen Perspektive und agieren als Sparringspartner für den CEO und die anderen Kollegen der Geschäftsführung. Das ist eine wichtige eigenständige Funktion, in der CFOs mit eigenen Standpunkten, Ideen und Vorschlägen aktiv auf das Unternehmen einwirken und einen großen Wertbeitrag leisten.

Wie viele CFOs füllen diese Rolle...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.WHU – Otto Beisheim School of ManagementVallendarDeutschland

Personalised recommendations