Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 63, Issue 2, pp 68–69 | Cite as

In Kürze

Service
  • 7 Downloads

Welche Themen CFOs 2019 beunruhigen

Die Stimmung bei deutschen Chief Financial Officers (CFOs)scheint sich zu verschlechtern. Viele Finanzvorstände blicken besorgt in die Zukunft. Dabei sorgt vor allem der Fachkräftemangel für Kopfzerbrechen, wie die Ergebnisse des "CFO Surveys Herbst 2018" der Unternehmensberatung Deloitte zeigen.

Demnach sehen 65 Prozent der 180 befragten CFOs im Fachkräftemangel den größten Risikofaktor für ihr Unternehmen in diesem Jahr. Das ist ein deutlicher Anstieg von 14 Prozent gegenüber der Befragung aus dem Vorjahr. Gute Fachkräfte zu finden, kostet die Unternehmen schon heute viel Zeit, Kraft und Geld. Fast drei Viertel der befragten CFOs (74 Prozent) gaben an, dass sie deutlich mehr Kosten für die Personalgewinnung haben als zuvor. Das betrifft vor allem den Technologie- und IT-Bereich (57 Prozent), aber auch den Bereich Finanzen und Controlling (21 Prozent). Dabei wirkt sich die Schwierigkeit, geeignete Mitarbeiter zu finden, mittlerweile schon deutlich...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations