Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 62, Issue 7, pp 74–75 | Cite as

In Kürze

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
Service

Keine Digitalisierung ohne Agilität

WHU Campus for Controlling, 7. September 2018, Vallendar

Wer D sagt, muss auch A sagen: Wer die Digitalisierung ernst nimmt, muss schneller, flexibler und anpassungsfähiger — der muss agil werden. Was Agilität überhaupt bedeutet, wohin der digitale Wandel die Unternehmen führt und wie sich der Controller auf die Transformation seines Berufsstandes einstellen kann, diskutierten mehr als 180 Führungskräfte und Controlling-Experten gemeinsam mit Professor Marko Reimer, Professor Utz Schäffer und Professor Jürgen Weber vom Institut für Management und Controlling (IMC) der WHU — Otto Beisheim School of Management.

„Vielen Unternehmen fehlt eine klare und stimmige Digitalisierungsstrategie für das Controlling“, sagte Jürgen Weber in seinen einleitenden Worten. „Das Thema ist seit Jahren aktuell, es hat sich auch schon viel getan — aber wir müssen einen Schritt weitergehen, von der Digitalisierung zur Agilität im Controlling.“ Wie dieser Schritt gelingen...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations