Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 62, Issue 6, pp 38–41 | Cite as

Kreativität managen

  • Isabella Grabner
  • Gerhard Speckbacher
Unternehmenssteuerung Studie
  • 163 Downloads

Kreativität hat zahlreiche Facetten. Sie gilt als nur schwer steuerbar. Daher stellen Arbeitsabläufe mit hohem Kreativitätsbedarf Controller vor besondere Herausforderungen. Eine Studie zeigt auf, worin diese bestehen und wie Unternehmen die Kreativitätsleistung ihrer Mitarbeiter aktiv steuern können.

Kreativität ist ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor. Das gilt nicht nur für Unternehmen aus Kreativbranchen, wie etwa Modeunternehmen oder Werbeagenturen. Kreativ sein bedeutet in Unternehmen allgemein formuliert, neue Ideen hervorzubringen, die nützlich für das Unternehmen sind. Solche Ideen können ebenso die inkrementelle Weiterentwicklung bestehender Produkte und Produktionstechnologien betreffen wie auch die radikale Entwicklung ganz neuer Produkte für neue Kundensegmente (vergleiche Speckbacher 2017).

Angesichts der hohen Bedeutung von Kreativität für Unternehmen ist bemerkenswert, dass sich das Management — und noch mehr das Controlling — traditionell fast ausschließlich mit dem...

Literatur

  1. Grabner, I./ Speckbacher, G. (2016): The Cost of Creativity: A Control Perspective, in: Accounting, Organizations and Society, 48 (1), S. 31–42.CrossRefGoogle Scholar
  2. Grabner, I. (2014): Incentive System Design in Creativity-Dependent Firms, in: The Accounting Review, 89 (5), S. 1729–1750.CrossRefGoogle Scholar
  3. Grabner, I. (2009): Creativity and Control: Conflicting Objectives? Doctoral Dissertation, WU Vienna.Google Scholar
  4. Speckbacher, G. (2017): Creativity Research in Management Accounting: A Commentary, in: Journal of Management Accounting Research, 29 (3), S. 49–54.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Department of Accounting and Information ManagementMaastricht University School of Business and EconomicsMaastrichtNiederlande
  2. 2.Wirtschaftsuniversität (WU) WienWienÖsterreich

Personalised recommendations