Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 62, Issue 5, pp 48–52 | Cite as

Auf Sicht fahren

  • Marco Gehrig
Unternehmenssteuerung Wertorientierung
  • 183 Downloads

Eine reine Beschränkung auf die Bilanz und Erfolgsrechnung als finanzielle Führungsgrößen gleicht einer Geisterfahrt auf der Autobahn. Dennoch ist das bei vielen privat gehaltenen Unternehmen häufige Praxis, wie eine Untersuchung zeigt. Unternehmen sind gut beraten, ihre finanziellen Ziele mit Methoden der wertorientierten Führung zu kombinieren.

Ein zentrales Ziel vieler privat gehaltener Unternehmen ist die finanzielle Unabhängigkeit. Das zeigt eine empirische Untersuchung der produzierenden Unternehmen in der Schweiz (vergleiche Hintergründe zur Untersuchung, S. 53). Viele — vor allem kleine und mittlere Unternehmen — beschränken sich bei der finanziellen Führung jedoch darauf, die Bilanz und Erfolgsrechnung zu erstellen. Zu den damit verbundenen gesetzlichen Mindestpflichten gehören die Führung einer Finanzbuchhaltung (Bilanz und Erfolgsrechnung mit Anhang sowie gegebenenfalls Geldflussrechnung) und die Budgetierung (Finanzplanung). Beschränken sich Unternehmen auf die Bilanz und...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Unternehmensführung (IFU-FHS)Fachhochschule St. GallenSt. GallenSchweiz

Personalised recommendations