Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 62, Issue 4, pp 8–17 | Cite as

Strategische Steuerung der Agilität?

  • Christiane Prange
Schwerpunkt Agility-Transformer-Modell
  • 808 Downloads

Unsere heutige Umwelt zeichnet sich durch hohe Volatilität aus. Das in jüngster Zeit in Mode geratene Konzept der Agilität suggeriert, dass Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Schnelligkeit die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind. Bedeutet dies, dass wir im Unternehmensalltag Planung und strategische Steuerung vergessen können?

Über Agilität wird viel geschrieben: vom agilen Team über agile Führung bis hin zu agilem Marketing und Finanz-Management oder in jüngerer Vergangenheit sogar über strategische Agilität (vergleiche Scheller 2017; Anderson/Uhlig 2015). Doch was „agil“ eigentlich genau bedeutet, bleibt oft im Verborgenen. Der lateinische Wortursprung „agilis“ verweist auf agere für tun, machen oder auch handeln. Viele Studien haben in der Zwischenzeit eine beträchtliche Debatte erzeugt, in der es um die Fragen geht, was der Begriff Agilität beinhaltet und welche Bedeutung das Konzept in einer zunehmend volatilen Umwelt hat (vergleiche Economic Intelligence Unit 2009).

Die meisten...

Literatur

  1. Anderson, K./ Uhlig, J. (2015): Das agile Unternehmen: Wie Organisationen sich neu erfinden. Mit vielen Beispielen aus der Praxis bekannter Topmanager, Frankfurt/Main.Google Scholar
  2. Beck, K./ Beedle, M./ van Bennekum, A./ Cockburn, A./ Cunningham, W. (2001): Manifesto for Agile Software Development, http://agilemanifesto.org (letzter Abruf: 15.01.2018).Google Scholar
  3. Economic Intelligence Unit (2009): Organisational Agility 3— How Business can Survive and Thrive in Turbulent Times, https://www.emc.com/collateral/leadership/organisational-agility-230309.pdf (letzter Abruf: 15.01.2018).Google Scholar
  4. Prange, C. (2016): Engaging with Complex Environments: Why Agility Involves More than Running Hard, in: International Journal of Complexity in Leadership and Management, 3 (3), S. 182–197.CrossRefGoogle Scholar
  5. Prange, C. (2017). Strategic Agility on the Move. Global Research Study 2016–2018, Tongji Unversität, Shanghai, China.Google Scholar
  6. Prange, C./ Heracleous, L. (2018): Agility.X: How Organizations Thrive in Unpredictable Environments, Cambridge.CrossRefGoogle Scholar
  7. Scheller, T. (2017): Auf dem Weg zur agilen Organisation, München.CrossRefGoogle Scholar
  8. Schwaber, K. (2008): Scrum im Unternehmen, Redmond.Google Scholar
  9. Sharifi, H./ Zhang, Z. (2001): Agile Manufacturing in Practice— Application of a Methodology, in: International Journal of Operations & Production Management, 21 (5/6), S. 772–794.CrossRefGoogle Scholar
  10. Snowden, D./ Boone, M. E. (2007): A Leader’s Framework for Decision Making’, in: Harvard Business Review, 85 (11), S. 68–76.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Tongji UniversitätShanghaiP. R. China

Personalised recommendations