Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 62, Issue 3, pp 40–45 | Cite as

Nachhaltigkeitsberichte systematisch auswerten

  • Katrin Möller
  • Carsten Kruppe
Accounting & Reporting Unternehmensbewertung
  • 499 Downloads

Nachhaltigkeitsberichte werden zunehmend zum Reporting-Standard. Für die Akteure des Kapitalmarkts ist es oft schwierig, die hierin enthaltenen Informationen herauszufiltern und zu werten. Mit einem neu entwickelten Ablaufschema lassen sich die Berichte systematisch analysieren. Das ist auch für die Unternehmen selbst von Vorteil.

Ökonomie, Ökologie und Soziales, das sind die drei Dimensionen, die unter dem als Triple Bottom Line bekannten Ansatz seit den 1990er Jahren die Diskussion um eine nachhaltige Unternehmensführung und Corporate Social Responsibility (CSR) prägen. Für Unternehmen sind dies wichtige strategische Themen, die aber zunächst mit zusätzlichen Reportings und damit höheren Kosten verbunden sind. Ein Nutzen entsteht für das berichtende Unternehmen nur dann, wenn eine glaubwürdige CSR-Kommunikation das gesellschaftliche Ansehen des berichtenden Unternehmens verbessert. Nach Faber-Wiener kann auf diesem Weg ein Vertrauensgewinn bei Geschäftspartnern und Kunden erreicht...

Literatur

  1. Deutscher Bundestag (2017): Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz), http://dipbt.bundestag.de/extrakt/ba/WP18/769/76955.html (letzter Abruf: 17.10.2017).Google Scholar
  2. Faber-Wiener, G. (2015): CSR und Kommunikation: Praktische Zugänge, in: Schneider, A./ Schmidpeter R. (Hrsg.): Corporate Social Responsibility — Verantwortungsvolle Unternehmensführung in Theorie und Praxis, 2. Auflage, Berlin, Heidelberg, S. 749–766. www.springerprofessional.de/link/4354680Google Scholar
  3. Lackmann, J. (2010): Die Auswirkungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung auf den Kapitalmarkt: Eine empirische Analyse, Wiesbaden. www.springerprofessional.de/link/4554108CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Analyst und ControllerTechnologieunternehmenMünchenDeutschland
  2. 2.ABWL, insbesondere FinanceFOM Hochschule für Oekonomie & ManagementBerlinDeutschland

Personalised recommendations