Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 61, Issue 8, pp 68–69 | Cite as

In Kürze

Information & Technologie
  • 139 Downloads

Wer digital zu spät kommt, den bestraft das Leben

Campus for Controlling, 8. September 2017, Vallendar

Digitalisierung ist das Thema, das heute die Gemüter von CFOs, Controlling-Leitern und Controllern bewegt. Neue technische Entwicklungen eröffnen neue Möglichkeiten, insbesondere für Planung, Reporting, Risiko-Management und Forecasting. Die Notwendigkeit, die digitale Transformation der Finanzfunktion weiter voranzutreiben, steht damit im Raum. Wie konkret mit dieser Notwendigkeit umzugehen ist, ist in den meisten Unternehmen indes noch nicht umfassend geklärt. Dass die Verantwortlichen daher einen Erfahrungsaustausch mit Controlling-Experten anderer Unternehmen und auch mit der Wissenschaft suchen, zeigte sich an der Teilnehmerzahl des diesjährigen WHU Campus for Controlling, der zum elften Mal an der WHU — Otto Beisheim School of Management stattfand. 150 Führungskräfte und Controlling-Experten waren dazu nach Vallendar gekommen.

Ein neues Mindset tut not

Besonders wichtig ist es,...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Personalised recommendations