Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 61, Issue 5, pp 24–31 | Cite as

Wie Organisations- entwicklung gelingen kann

  • Günther Schmitz
Schwerpunkt Veränderungs-Management

Ein konsequentes Veränderungs-Management sichert den Erfolg bei der Einführung vollständig digitalisierter Arbeitsmethoden. Diese Erfahrung hat das Deutsche Patent- und Markenamt gemacht. Es hat neue Steuerungsmethoden eingeführt und dabei die mit Veränderungen verbundenen psychologischen Momente berücksichtigt.

Organisationsentwicklung, mithin die Umsetzung einer Organisationsstrategie auf der Basis von Behördenzielen über einen festgelegten Zeitkorridor, und Veränderungs-Management, also die systematische Planung und Steuerung von Veränderungen in der Organisation, werden gerade in der öffentlichen Verwaltung vielerorts immer noch zu wenig im Zusammenhang gesehen. Dabei ist die Bedeutung von Veränderungs-Management als Erfolgsfaktor bei der Modernisierung öffentlicher Verwaltungen nicht zu unterschätzen. Zu diesem Ergebnis ist auch das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) bei der Durchführung zweier Veränderungsprojekte gekommen. Im Rahmen des Regierungsprogramms „Moderner Staat —...

Literatur

  1. Bundesregierung (1999): Moderner Staat — Moderne Verwaltung, Das Programm der Bundesregierung, Kabinettsbeschluss 1. Dezember 1999, http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/nichtinListe/1999/Moderner_Staat_-_Moderne_Id_1447_de.html.Google Scholar
  2. Bundesministerium des Innern/Bundesverwaltungsamt (Hrsg.) (2016): Handbuch für Organisationsuntersuchungen und Personalbedarfsermittlung (Organisationshandbuch), Stand: Dezember 2016, Berlin.Google Scholar
  3. Bundesministerium des Innern (2009): Change Management. Anwendungshilfe zu Veränderungsprozessen in der öffentlichen Verwaltung, Berlin.Google Scholar
  4. Friedag, H./ Schmidt, W. (1999): Balanced Scorecard — mehr als ein Kennzahlensystem, Freiburg i. Br.Google Scholar
  5. Goretzka, D. (2012): Psychologische Aspekte im Veränderungsmanagement, untersucht am Beispiel der Einführung der elektronischen Schutzrechtsakte im DPMA. Masterthesis im Studiengang öffentliches Management der Universität Kassel, Februar 2012, Kassel.Google Scholar
  6. Hufnagel, A. (2013): Change-Management als Kultur- und Organisationswandel, in: Personalführung (3), S. 30–35.Google Scholar
  7. Ohne Verfasser (1998): Kennzahlen effektiv nutzen, in: Harvard Management Update, (10), S. 1–4.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA)MünchenDeutschland

Personalised recommendations