Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 61, Issue 1, pp 24–31 | Cite as

Sponsoring effektiv und effizient gestalten

  • Dominik Schwizer
  • Sven Reinecke
Schwerpunkt Sponsoring-Controlling
  • 785 Downloads

Sponsoring ist ein wichtiges Marketing-Instrument. Sein Wertschöpfungsbeitrag ist jedoch nicht auf den ersten Blick sichtbar. Ein professionelles Sponsoring-Controlling hilft, die Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit von Sponsoring-Engagements messbar zu machen. Je nach Phase eines Sponsorships sind dabei unterschiedliche Aspekte zu beachten.

Für Unternehmen wird es zunehmend schwieriger, Marketingbotschaften über traditionelle Kommunikationskanäle wie TV-Spots, Inserate oder Plakate zu verbreiten. Um aus der Fülle an Werbung herauszustechen, mit der potenzielle Konsumenten tagtäglich konfrontiert werden, geben Unternehmen immer mehr Geld für Sponsoring-Aktivitäten aus (IEG 2016). Sponsoring hat als Kommunikationsinstrument auch insgesamt an Bedeutung gewonnen.

Um die Effektivität und Effizienz von Sponsoring-Engagements sicherzustellen, ist ein professionelles Sponsoring-Controlling unumgänglich. Es kann schon vor dem Erwerb eines Sponsorships dazu beitragen, dass alle relevanten...

Literatur

  1. Hohenauer, R. (2016): Sponsoring-Wirkung auf das Kaufverhalten, Wiesbaden.CrossRefGoogle Scholar
  2. IEG (2016): IEG Sponsorship Report, http://www.statista.com/statistics/196864/global-sponsorship-spending-since-2007/ (letzter Abruf: 19.10.2016).Google Scholar
  3. Meffert, H./Burmann, C./Kirchgeorg, M. (2012): Marketing: Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung, 11. Auflage, Wiesbaden. www.springerprofessional.de/link/4532610CrossRefGoogle Scholar
  4. O’Reilly, N./Lafrance Horning, D. (2013): Leveraging Sponsorship: The Activation Ratio, in: Sport Management Review, 16 (4), S. 424–437.CrossRefGoogle Scholar
  5. Papadimitriou, D./Apostolopoulou, A. (2009): Olympic Sponsorship Activation and the Creation of Competitive Advantage, in: Journal of Promotion Management, 15 (1/2), S. 90–117.CrossRefGoogle Scholar
  6. Raiffeisen (2016): Raiffeisen Super League Exklusiv, https://www.welovefootball.ch/de.html (letzter Abruf: 19.10.2016).Google Scholar
  7. Reinecke, S./Janz, S. (2007): Marketingcontrolling: Sicherstellen von Marketingeffektivität und -effizienz, Stuttgart.Google Scholar
  8. Rutschmann, M./Belz, C. (2014): Reales Marketing: Kunden zum Kauf führen. Kaufprozess — Kaufhandlung — Erfolg, Stuttgart.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Marketing der Universität St. Gallen (HSG)St. GallenSchweiz

Personalised recommendations