Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 60, Issue 4, pp 66–70 | Cite as

Social Media Readiness

  • Roman Emonts-Holley
  • Roman Senderek
Information und Technologie Serie

Den meisten Unternehmen ist klar, dass die externe Unternehmenskommunikation nur mit Einbezug von Social Media zukunftsfähig ist. Doch sind sie bereit und in der Lage für ein aktives und langfristiges Social Media Engagement? Ein Readiness-Modell kann Unternehmen bei der Bewertung und Einordnung vorhandener Kompetenzen helfen.

Fast die Hälfte aller deutschen Unternehmen nutzen Social Media als aktive Komponente ihrer Unternehmenskommunikation (vergleiche Bitkom 2012). Reine Marketingzwecke stehen dabei längst nicht mehr im Vordergrund, auch Kundenservice 2.0 zählt mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Kommunikationsstrategien erfolgreicher Unternehmen. Die Kommunikation über Social-Media-Kanäle wie soziale Netzwerke, Blogs und Co. ermöglicht es Unternehmen, mehr über ihre Kunden und deren Bedürfnisse zu erfahren. Eine gute und insbesondere transparente Kundenbetreuung fördert ein positives Unternehmensimage und dient so gleichzeitig auch als eine wichtige Marketing-Maßnahme.

„Ent...

Literatur

  1. Bitkom (2012). Social Media in deutschen Unternehmen, Berlin, https://www.bitkom.org/Publikationen/2012/Studie/Social-Media-in-deutschen-Unternehmen/Social-Media-in-deutschen-Unternehmen4.pdf (letzter Abruf: 20.05.2016).Google Scholar
  2. Demand Metric (2009): Social Media Maturity Assessment, http://www.demandmetric.com/content/social-media-maturity-assessment-0 (letzter Abruf: 22.05.2016).Google Scholar
  3. Geißler, J. (2011): In fünf Schritten zum Enterprise 2.0, in: Avantgarde 2, S. 44–51, http://www.plenum.de/media/In_fuenf_Schritten_zum_Enterprise_2.0.pdf (letzter Abruf: 22.05.2016).Google Scholar
  4. Emonts-Holley, R./Senderek, R. (2016a): Den digitalen Kundenservice bewerten lernen, in: Controlling & Management Review 60 (1), S. 64–70. www.springerprofessional.de/link/7467732Google Scholar
  5. Emonts-Holley, R./Senderek, R. (2016b): Social Media Controlling implementieren, in: Controlling & Management Review 60 (3), S. 66–69. www.springerprofessional.de/link/10258278Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.RWTH AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations