Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 60, Supplement 2, pp 7–15 | Cite as

Den Wertbeitrag des Einkaufs strategisch steuern

  • Gerhard Heß
Beschaffungs-Controlling Strategie
  • 797 Downloads

Ob die Qualität der Produkte stimmt, ob die Kunden pünktlich beliefert werden und ob die Preise marktkonform sind, liegt zu einem großen Teil an der Leistung des Einkaufs. Sein Wertbeitrag ist für den Geschäftserfolg bedeutsam. Mit einem ganzheitlichen Einkaufs-Controlling lässt sich die Beschaffung an den strategischen Vorgaben des Unternehmens ausrichten.

Die Elektro AG, ein Hersteller von Elektromotoren, hat ein Problem. Zwei Großkunden sind zur Konkurrenz gewechselt. Vorausgegangen waren kritische Diskussionen zur Leistungsfähigkeit der Elektro AG. Die Kunden hatten immer wieder über eine schlechte Termintreue, zu lange Lieferzeiten und eine zu geringe Flexibilität geklagt. Produktionsverzögerungen und Umsatzeinbußen aufseiten der Großkunden und schließlich die Kündigung der Verträge waren die Folge. In einer Krisensitzung des Managements der Elektro AG ist die Wurzel des Übels schnell identifiziert. Bei der Belieferung mit Gussteilen hatte es gravierende Qualitätsmängel gegeben,...

Literatur

  1. Heß, G. (2010): Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung, 2. Auflage, Wiesbaden.CrossRefGoogle Scholar
  2. Heß, G. (2011): Supply-Performance Management — Den Wertbeitrag im Einkauf steuern, in: Gabath, C. (Hrsg.): Innovatives Beschaffungsmanagement, Wiesbaden, S. 53–88.CrossRefGoogle Scholar
  3. Heß, G. (2015): Reifegradmanagement im Einkauf, Wiesbaden.CrossRefGoogle Scholar
  4. Heß, G. (2016): Leitfaden zur nachhaltigen Entwicklung des strategischen Einkaufs, 3. Auflage, Nürnberg.Google Scholar
  5. Hug, W./Weber, J. (2011): Werttreiber Einkauf — Wertehebel im Einkauf als Controllingaufgabe, in: Schriftenreihe Advanced Controlling, Band 77, Weinheim.Google Scholar
  6. Sievers, K. (2010): Beschaffungscontrolling, Berlin.Google Scholar
  7. Weber, J./Wallenburg, C.M. (2010): Logistik- und Supply Chain Controlling, 6. Auflage, Stuttgart.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Technische Hochschule NürnbergNürnbergDeutschland

Personalised recommendations