Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 60, Issue 2, pp 39–43 | Cite as

Logistikkosten bestimmen und abgrenzen

  • Andreas Taschner
Accounting & Reporting Logistik-Controlling
  • 847 Downloads

Eine gut funktionierende Logistik ist ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Um ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg ermitteln zu können, müssen ihre Kosten aber bestimmbar sein. Daran hapert es häufig. Dabei gibt es Ansätze, um Logistikkosten von anderen Kosten abzugrenzen. Unternehmen müssen nur konkrete Regeln für ihren Einsatz berücksichtigen.

Immer mehr Unternehmen sehen sich heute einer mehrfachen Herausforderung gegenübergestellt: Steigender Wettbewerb, zunehmender Preisdruck und wachsende Kundenerwartungen machen es immer schwieriger, den eigenen Erfolg nachhaltig zu sichern. Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen einerseits müssen mit flexiblen, kundenorientierten Prozessen andererseits verknüpft werden. Eine immer wichtigere Rolle kommt hier der Logistikfunktion zu. Eine gut funktionierende Logistik senkt nicht nur Kosten, zum Beispiel durch niedrigere Lagerbestände, sondern steigert auch die Kundenzufriedenheit und kann als Differenzierungsmerkmal gegenüber Wettbewerbern...

Literatur

  1. Gollwitzer, M./ Kral, R. (1998): Logistik-Controlling, München.Google Scholar
  2. Gudehus, T. (2010): Logistik: Grundlagen — Strategien — Anwendungen, 4. Auflage, Berlin Heidelberg. www.springerprofessional.de/link/3039452CrossRefGoogle Scholar
  3. Weber, J. (2012): Logistikkostenrechnung, Kosten-, Leistungs- und Erlösinformationen zur erfolgsorientierten Steuerung der Logistik, 3. Auflage, Berlin Heidelberg. www.springerprofessional.de/link/3774466Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.ESB Business School der Hochschule ReutlingenReutlingenDeutschland

Personalised recommendations