Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 60, Issue 1, pp 46–47 | Cite as

In Kürze

Accounting & Reporting
  • 174 Downloads

Erfolge von Chief Strategy Officers messen

Viele Unternehmen setzen in Zeiten intensiveren Wettbewerbs für ihre Strategiearbeit auch auf die Unterstützung eines Chief Strategy Officers (CSO). Er soll für mehr Strategiekompetenz sorgen. Aber nur wenigen Unternehmen gelingt es, die Arbeit ihrer Strategieabteilung sinnvoll zu messen und sowohl im Unternehmen als auch bei den Stakeholdern transparent zu machen. Dies offenbart die Studie „Revealing the Chief Strategist’s Hidden Value — CSO Survey 2016“ von der Unternehmensberatung Roland Berger und der Universität St. Gallen.

Gerade ihre eigene Erfolgsmessung bereitet den befragten 109 Strategieleitern europäischer Unternehmen aus verschiedenen Branchen Kopfzerbrechen. 70 Prozent geben an, dass CSO-spezifische Beurteilungskriterien nur unregelmäßig oder gar nicht angewandt werden. Demnach werden CSOs primär an traditionellen Finanzkennzahlen wie Umsatz- oder EBITDA- Entwicklung gemessen oder alternativ an der strategischen Performance wie...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Personalised recommendations