Advertisement

Controlling & Management

, Volume 55, Issue 6, pp 367–371 | Cite as

Innovation Performance Measurement Framework – ein Referenzmodell zur Analyse der Innovationssteuerung

Klaus Möller/Carsten Schönefeld
  • Klaus Möller
  • Carsten Schönefeld
PRAXIS | Artikel

Grundlagen des Innovation Performance Measurements

Innovationen ermöglichen Unternehmen, Wettbewerbsvorteile aufzubauen, um so zur Steigerung von Wachstum und Profitabilität und letztlich zum Überleben der Unternehmung beizutragen. Dabei führten insbesondere zunehmender Wettbewerb, verkürzte Produktlebenszyklen und fortschreitende Technologien zu einer stark gestiegenen Bedeutung von Innovationen. Kennzeichnend für Innovationen ist ihr Neuigkeitsgrad („neuartige Zweck-Mittel-Kombination“), wesentliches Abgrenzungsmerkmal gegenüber Forschung und Entwicklung (F&E) ist ihre Verwertungsabsicht am Markt (vgl. z. B. Hauschildt/Salomo 2007). Damit lassen sich Innovationen auf die prägnante Formel bringen: „Innovation = invention + exploitation“ (Roberts 1987). Um erfolgreich auf die Veränderungen reagieren und die Innovationsaktivitäten effektiv und effizient bewältigen zu können, gewinnt die Professionalisierung des Innovationscontrollings zunehmend an Relevanz. Unter Innovationscontrolling...

Literatur

  1. 1.
    Adams, R./Bessant, J./Phelps, R.: Innovation management measurement: A review, in: International Journal of Management Reviews, 8. Jg. (2006), Heft 1, S. 21 – 47.Google Scholar
  2. 2.
    Brown, M. G./Svenson, R. A.: Measuring R&D Productivity, in: Research Technology Management, 31. Jg. (1988), Heft 4, S. 11 – 15.Google Scholar
  3. 3.
    Cooper, R. G./Kleinschmidt, E. J.: Benchmarking the firm‘s critical success factors in new product development, in: Journal of Product Innovation Management, 12. Jg. (1995), Heft 12, S. 374 – 391.Google Scholar
  4. 4.
    Foster, R. N./Linden, L. H./Whiteley, R. L./Kantrow, A. M.: Improving the return on R&D-II, in: Research Management, 28. Jg. (1985), Heft 2, S. 13 – 22.Google Scholar
  5. 5.
    Godener, A./Söderquist, K. E.: Use and impact of performance measurement results in R&D and NPD: an exploratory study, in: R&D Management, 34. Jg. (2004), Heft 2, S. 191 – 219.Google Scholar
  6. 6.
    Hauschildt, J./Salomo, S.: Innovationsmanagement, 4. Auflage, München 2007.Google Scholar
  7. 7.
    Hauser, J. R./Zettelmeyer, F.: Metrics to evaluate R, D and E, in: Research Technology Management, 40. Jg. (1997), Heft 4, S. 32 – 38.Google Scholar
  8. 8.
    Janssen, S./Möller, K.: Erfolgreiche Steuerung von Innovationsprozessen und -projekten – Ergebnisse einer empirischen Studie, in: Zeitschrift für Controlling und Management, 55. Jg. (2011), Heft 2, S. 96 – 103.Google Scholar
  9. 9.
    Kerssens-van Drongelen, I. C./Bilderbeek, J.: R&D performance measurement: more than choosing a set of metrics, in: R&D Management, 29. Jg. (1999), Heft 1, S. 35 – 46.Google Scholar
  10. 10.
    Kerssens-van Drongelen, I. C./Cook, A.: Design principles for the development of measurement systems for research and development, in: R&D Management, 27. Jg. (1997), Heft 4, S. 345 – 357.Google Scholar
  11. 11.
    Kerssens-van Drongelen, I. C./de Weerd-Nederhof, P. C./Fisscher, O. A. M.: Describing the issues of knowledge management in R&D: towards a communication and analysis tool, in: R&D Management, 26. Jg. (1996), Heft 3, S. 213 – 230.Google Scholar
  12. 12.
    Kerssens-van Drongelen, I. C./Nixon, B./Pearson, A.: Performance measurement in industrial R&D, in: International Journal of Management Reviews, 2. Jg. (2000), Heft 2, S. 111 – 143.Google Scholar
  13. 13.
    Lynn, G.: New product team learning, in: California Management Review, 40. Jg. (1998), Heft 4, S. 74 – 93.Google Scholar
  14. 14.
    Möller, K./Janssen, S.: Performance Measurement von Produktinnovationen: Konzepte, Instrumente und Kennzahlen des Innovationscontrollings, in: Controlling – Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 21. Jg. (2009), Heft 2, S. 89 – 96.Google Scholar
  15. 15.
    Möller, K./Menninger, J./Robers, D.: Innovationscontrolling, Stuttgart 2011.Google Scholar
  16. 16.
    Roberts, E. B.: Generating technological innovation, New York 1987.Google Scholar
  17. 17.
    Stock, G. N./Greis, N. P./Fischer, W. A.: Absorptive capacity and new product development, in: Journal of High Technology Management Research, 12. Jg. (2001), Heft 1, S. 77 – 91.Google Scholar

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Klaus Möller
    • 1
  • Carsten Schönefeld
    • 2
  1. 1.Universität St. GallenSt. GallenDeutschland
  2. 2.Professur für Management und Controlling der Georg-August-Universität GöttingenGöttingenDeutschland

Personalised recommendations