Advertisement

Controlling & Management

, Volume 55, Issue 5, pp 287–290 | Cite as

„Die Umsetzung der Wertorientierung in der Forschung & Entwicklung ist eine besondere Herausforderung“

PRAXIS | Artikel
  • 275 Downloads

Interview mit Dr. Jörg Ehlken, Associate Partner der CTcon GmbH

Implementierung der Wertorientierung

Weber: Sehr geehrter Herr Dr. Ehlken, als Associate Partner der CTcon GmbH verfügen Sie über umfangreiche Erfahrungen mit dem Managementkonzept der Wertorientierung. Dieses wird seit vielen Jahren intensiv diskutiert und vielfach vom Kapitalmarkt gefordert. Welche Bedeutung hat das Konzept für den Kapitalmarkt?

Ehlken:Die wertorientierte Steuerung ist im Grundsatz ein leicht verständliches Konzept. Im Kern geht es bei der Beurteilung von Handlungsoptionen um die Frage, ob durch eine Maßnahme aus Unternehmenssicht auch wirklich Wert geschaffen wird, um als Unternehmen langfristig erfolgreich auf dem Markt agieren zu können. Dieser Gedanke wird intuitiv von vielen Mitarbeitern auf allen Ebenen verstanden. In der Kommunikation mit dem Kapitalmarkt hat das Konzept eine große Bedeutung. Externe, die kaum eine Einsicht in die internen Prozesse haben, bewerten Unternehmen anhand öffentlich...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Personalised recommendations