Advertisement

Controlling & Management

, Volume 55, Issue 1, pp 51–53 | Cite as

Markenmanagement und Markenerlebnis

  • Keke Hiller
PRAXIS | Artikel
  • 972 Downloads

Transfer

Marken sind in vielen Bereichen des täglichen Lebens anzutreffen: Sie vereinfachen aus Kundensicht die Produktauswahl indem sie einen gewissen Nutzen und ein bestimmtes Qualitätsniveau versprechen. Marken reflektieren das komplette Erlebnis, welches Konsumenten mit einem Produkt haben. Ferner spielen Marken eine sehr große Rolle bei der Effektivitätsmessung von Marketingprogrammen oder der Bewertung durch den Finanzmarkt. So wundert es nicht, dass das Markenmanagement in Unternehmen eine steigende Aufmerksamkeit durch das Management genießt; sind Marken doch die wertvollsten immateriellen Vermögenswerte, die ein Unternehmen besitzen kann.

Doch wie sieht ein gutes Markenmanagement aus? Welche Teilaspekte gilt es zu beachten und wie werden immaterielle Werte gemessen? Wie stellen sich Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge dar und bedeutet „Marke“ auch gleichzeitig „Marketing“? Diese Fragen beschäftigen die Wissenschaft ebenso wie die Praxis. Im Folgenden sollen exemplarisch zwei...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Keke Hiller

There are no affiliations available

Personalised recommendations