Advertisement

Sozial Extra

, Volume 42, Issue 6, pp 4–5 | Cite as

Baustellen der sexuellen Selbstbestimmung

Einführung in den Schwerpunkt
  • Katharina Mangold
  • Sascha Weber
Durchblick: Sexuelle Selbstbestimmung und sexuelle Vielfalt

Die 50 Jahre seit dem symbolischen Aufbruchsjahr 1968 können als schwierige und unabgeschlossene Geschichte des Verfügungsrechts über den eigenen Körper gelesen werden. Nach der berühmten „sexuellen“ Revolution, der Krüppelbewegung und der 2. Frauenbewegung war der Optimismus über das Mögliche in den 1970er Jahren zwar groß, der ernüchterte Blick auf die Gegenwart, mit #metoo-Bewegung und die Aufarbeitung sexualisierter Gewalt in der katholischen Kirch zeigen jedoch, dass das Recht auf den eigenen Körper, die eigene Sexualität und die Verfügung darüber noch immer keine Selbstverständlichkeiten darstellen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Sozial-und OrganisationspädagogikUniversität HildesheimHildesheimDeutschland
  2. 2.Hochschule Magdeburg-StendalMagdeburgDeutschland

Personalised recommendations