Advertisement

Sozial Extra

, Volume 42, Issue 3, pp 21–24 | Cite as

Der Einfluss der Algorithmen

Neue Qualitäten durch Big Data Analytics und Künstliche Intelligenz
  • Diana SchneiderEmail author
  • Udo Seelmeyer
Durchblick Veränderte Fachlichkeit durch Digitalisierung?
  • 328 Downloads

Abstract

Digitalisierung prägt zunehmend auch Arbeitsvollzüge und Entscheidungsprozesse in der Sozialen Arbeit. Der Beitrag diskutiert, welche Veränderungen und Herausforderungen der Einsatz von Big Data und Künstlicher Intelligenz hervorbringt und welche neuen Anforderungen an Fachlichkeit sich für die Soziale Arbeit damit ergeben.

Keywords / Stichworte

Digitalisierung Informationstechnologien in der Sozialen Arbeit Big Data Künstliche Intelligenz Formalisierung Entscheidungsfindung 

Literatur

  1. Datta, A., Tschantz, M.C. und Datta, A. (2015). Automated Experiments on Ad Privacy Settings. A Tale of Opacity, Choice, and Discrimination. Proceedings on Privacy Enhancing Technologies, 2015(1)Google Scholar
  2. Finck, M. und Janneck, M. (2008). Das Unvorhergesehene steuern? Zum Umgang mit der komplexen Dynamik in Technologieaneignungsprozessen. In: Gumm, D. et al. (Hrsg.): Mensch — Technik — Ärger? Zur Beherrschbarkeit soziotechnischer Dynamiken aus transdisziplinärer Sicht (S. 85–102). Berlin: LIT-VerlagGoogle Scholar
  3. Gillingham, P. und Graham, T. (2017). Big Data in Social Welfare. The Development of a Critical Perspective on Social Work‘s Latest “Electronic Turn”. In: Australian Social Work 70 (2), S. 135–147. DOI:  https://doi.org/10.1080/0312407X.2015.1134606CrossRefGoogle Scholar
  4. Hóybye-Mortensen, M. (2015). Decision-Making Tools and Their Influence on Caseworkers‘ Room for Discretion. In: British Journal of Social Work 45 (2), S. 600–615. DOI:  https://doi.org/10.1093/bjsw/bct144CrossRefGoogle Scholar
  5. Ley, T. und Seelmeyer, U. (2008). Professionalism and information technology. Positioning and mediation. In: Social Work & Society 6 (2), S. 338–351. Online verfügbar unter http://www.socwork.net/sws/article/view/65/367, zuletzt geprüft am 16.09.2014Google Scholar
  6. Rolf, A. (2008). Mikropolis 2010 — Menschen, Computer, Internet in der globalen Gesellschaft. Metropolis, MarburgGoogle Scholar
  7. Schrödter, M., Bastian, P. und Taylor, B. (2018). Risikodiagnostik in der Sozialen Arbeit an der Schwelle zum „digitalen Zeitalter“ von Big Data Analytics. Preprint, Online verfügbar unter https://www.researchgate.net/publication/323267949_Risikodiagnostik_in_der_Sozialen_Arbeit_an_der_Schwelle_zum_digitalen_Zeitalter_von_Big_Data_Analytics, zuletzt geprüft am 20.03.2018Google Scholar
  8. Strecker, S. (1997). Künstliche Neuronale Netze — Aufbau und Funktionsweise. Arbeitspapiere WI Nr. 10/ 1997, http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2004/1697/pdf/Apap_WI_1997_10.pdf, zuletzt geprüft am 16.3.2018Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Deutschland

Personalised recommendations