Advertisement

S3-Leitlinie

Nicht erholsamer Schlaf
Schwerpunkt

Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM)

Steering-Komitee und Herausgeber

Prof. Dr. med. Geert Mayer, Schwalmstadt

PD Dr. med. Ingo Fietze, Berlin

Prof. Dr. med. Jürgen Fischer, Norderney

Prof Dr. rer. physiol. Thomas Penzel, Berlin

Prof. Dr. rer. soc. Dipl. Psych. Dieter Riemann, Freiburg

Prof. Dr. rer. nat. Andrea Rodenbeck, Göttingen/Berlin

PD Dr. rer. physiol. Helmut Sitter, Marburg

Prof. Dr. med. Helmut Teschler, Essen

Autoren

Prof. Dr. med. Heinrich F. Becker, Hamburg

Prof. Dr. med. Joachim Ficker, Nürnberg

PD Dr. med. Ingo Fietze, Berlin

Dr. med. Peter Geisler, Regensburg

Prof. Dr. med. Svenja Happe, Bremen

Prof. Dr. med. Magdolna Hornyak, Freiburg

Prof. Dr. med. Sylvia Kotterba, Westerstede

Prof. Dr. med. Maritta Orth, Mannheim

Prof. Dr. med.Thomas Podszus, Hof

PD Dr. rer. physiol. Friedhart Raschke, Norderney

Prof. Dr. med. Winfried Randerath, Solingen

Prof. Dr. Med. Karl-Heinz Rühle, Hagen

Prof. Dr. med. Karin Stiasny-Kolster, Marburg

Dr. med. Björn...

Notes

7. Interessenkonflikte

Das Steering-Komitee hat von jedem Autor ein ausgefülltes Formular „Potentielle Interessenskonflikte“ erhalten, in dem alle Beziehungen zu Einrichtungen der pharmazeutischen Industrie und zu Medizinprodukteherstellern anzugeben waren. Die Angaben wurden durch das Steering-Komitee bewertet. Dabei wurden keine Interessenskonflikte festgestellt, welche die fachliche Unabhängigkeit der Autoren im Hinblick auf die Erstellung der Leitlinie beeinträchtigen könnten.

Copyright information

© Springer 2009

Personalised recommendations