Leitlinie körperliche Aktivität zur Sekundärprävention und Therapie kardiovaskulärer Erkrankungen

  • Birna Bjarnason-Wehrens
  • Olaf Schulz
  • Stephan Gielen
  • Martin Halle
  • Martin Dürsch
  • Rainer Hambrecht
  • Heinz Lowis
  • Wilfried Kindermann
  • Robin Schulze
  • Bernhard Rauch
LEITLINIE

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag 2009

Authors and Affiliations

  • Birna Bjarnason-Wehrens
    • 1
  • Olaf Schulz
    • 2
  • Stephan Gielen
    • 3
  • Martin Halle
    • 4
  • Martin Dürsch
    • 5
  • Rainer Hambrecht
    • 6
  • Heinz Lowis
    • 7
  • Wilfried Kindermann
    • 8
  • Robin Schulze
    • 9
  • Bernhard Rauch
    • 10
  1. 1.Institut für Kreislaufforschung und SportmedizinDeutsche Sporthochschule KölnKölnGermany
  2. 2.Kardiologische Praxisgemeinschaft am Klinikum SpandauBerlinGermany
  3. 3.Herzzentrum LeipzigLeipzigGermany
  4. 4.Präventive und Rehabilitative SportmedizinTechnische Universität München, Klinikum rechts der IsarMünchenGermany
  5. 5.Kardiologische Praxisgemeinschaft Frankfurt-SachsenhausenFrankfurt am MainGermany
  6. 6.Klinik für KardiologieKlinikum Links der WeserBremenGermany
  7. 7.Drei-Burgen-KlinikBad Münster a. St.-Ebg.Germany
  8. 8.Institut für Sport- und PräventivmedizinUniversität des SaarlandesSaarbrückenGermany
  9. 9.Sankt Rochus KlinikenBad SchönbornGermany
  10. 10.Zentrum für ambulante RehabilitationLudwigshafen KlinikumLudwigshafen/RheinGermany

Personalised recommendations