Advertisement

Wichtigste Ergebnisse der S3-Leitlinie „Diagnostik, Therapie und Nachsorge der Patientinnen mit Endometriumkarzinom“

  • G. EmonsEmail author
  • E. Steiner
  • D. Vordermark
  • Leitliniengruppe
Topic
  • 4 Downloads

Zusammenfassung

Im April 2018 erschien die erste deutsche interdisziplinäre S3-Leitlinie für die Diagnostik, Therapie und Nachsorge der Patientinnen mit Endometriumkarzinom. Von der Deutschen Krebshilfe im Rahmen des Leitlinienprogramms Onkologie gefördert fanden sich unter der Federführung der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe und der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft Mandatsträger von 34 Fachgesellschaften, Patientenvertreterinnen sowie 6 Experten zusammen. Der folgende Artikel skizziert die wichtigsten Ergebnisse der 4‑jährigen Arbeit.

Schlüsselwörter

Antineoplastische Substanzen Neoplastische Syndrome, hereditäre Uteruserkrankungen Urogenitale Neoplasien Adjuvante Therapie 

Most important results of the German S3 guideline “Diagnosis, treatment, and follow-up of patients with endometrial cancer”

Abstract

In April 2018 the first German interdisciplinary S3 guideline on diagnosis, treatment, and follow-up of patients with endometrial cancer was published. The project was funded by German Cancer Aid as part of the German Guideline Program in Oncology under the leading coordination of the German Society of Gynecology and Obstetrics (DGGG) and the German Gynecologic Oncology Working Group (AGO) of the German Cancer Society (DKG). Specialists nominated by 34 professional societies, patient advocates, and 6 experts convened. This article summarizes the most important results of 4 years of work.

Keywords

Antineoplastic agents Neoplastic syndromes, hereditary Uterine diseases Urogenital neoplasms Adjuvant therapy 

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

G. Emons, E. Steiner und D. Vordermark geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren.

Literatur

  1. 1.
    Leitlinienprogramm Onkologie (Deutsche Krebsgesellschaft, Deutsche Krebshilfe, AWMF) (2018) Diagnostik, Therapie und Nachsorge der Patientinnen mit Endometriumkarzinom, Langversion 1.0. http://www.leitlinienprogramm-onkologie.de/leitlinien/endometriumkarzinom/. Zugegriffen: 27. Dez. 2018 (AWMF Registernummer: 032/034-OL)Google Scholar
  2. 2.
    Leitlinienprogramm Onkologie (Deutsche Krebsgesellschaft, Deutsche Krebshilfe, AWMF) (2018) Diagnostik, Therapie und Nachsorge der Patientinnen mit Endometriumkarzinom, Kurzversion 1.0. http://www.leitlinienprogramm-onkologie.de/leitlinien/endometriumkarzinom/. Zugegriffen: 27. Dez. 2018 (AWMF Registernummer: 032/034-OL)Google Scholar
  3. 3.
    Leitlinienprogramm Onkologie (Deutsche Krebsgesellschaft, Deutsche Krebshilfe, AWMF) (2018) Diagnostik, Therapie und Nachsorge der Patientinnen mit Endometriumkarzinom, Leitlinienreport 1.0. http://www.leitlinienprogramm-onkologie.de/leitlinien/endometriumkarzinom/. Zugegriffen: 27. Dez. 2018 (AWMF Registernummer: 032/034-OL)Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • G. Emons
    • 1
    Email author
  • E. Steiner
    • 2
  • D. Vordermark
    • 3
  • Leitliniengruppe
  1. 1.Klinik für Gynäkologie und GeburtshilfeUniversitätsmedizin GöttingenGöttingenDeutschland
  2. 2.FrauenklinikGesundheits- und Pflegezentrum RüsselsheimRüsselsheimDeutschland
  3. 3.Universitätsklinik und Poliklinik für StrahlentherapieMartin-Luther-Universität Halle-WittenbergHalleDeutschland

Personalised recommendations