Advertisement

Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 41, Issue 7, pp 427–433 | Cite as

Datenschutz und Dopingkontrollen

Können Privacy-Enhancing Technologies (PETs) tausenden Athleten zu mehr Privatsphäre verhelfen?
  • Torben J. HerberEmail author
  • Marc Jentsch
  • Sebastian Zickau
Aufsätze
  • 101 Downloads

Zusammenfassung

Nicht erst seit den jüngsten Dopingenthüllungen stehen alle Athleten im Spitzensport unter einem Doping-Generalverdacht. Der Welt-Anti-Doping-Code hat die Unschuldsvermutung der Athleten schon seit Jahren abgeschafft. Sie können nur durch die Duldung massiver Eingriffe in ihre Privat- und Intimsphäre beweisen, dass sie »sauberen« Sport betreiben. Der Beitrag zeigt auf, dass diese massiven Eingriffe durch die Anwendung von PETs bald der Vergangenheit angehören können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2017

Authors and Affiliations

  • Torben J. Herber
    • 1
    Email author
  • Marc Jentsch
    • 2
  • Sebastian Zickau
    • 3
  1. 1.KielDeutschland
  2. 2.BonnDeutschland
  3. 3.BerlinDeutschland

Personalised recommendations