Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 40, Issue 3, pp 167–171 | Cite as

Vorratsdatenspeicherung – verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen und rechtspolitische Verortung

Zur Notwendigkeit einer „informationsverfassungsrechtlichen“ Grundlegung
Forum
  • 247 Downloads

Zusammenfassung

Die lang anhaltende Diskussion um den Einsatz der Vorratsdatenspeicherung verortet diese mit Blick auf die materiellen Aufgaben der Kriminalitätsbekämpfung innerhalb eines Sicherheitsdiskurses und vernachlässigt dadurch insbesondere die mit einem solchen Instrumentarium einhergehenden Möglichkeiten der Wissensproduktion, mittels der entscheidungsleitende Erfahrungssätze generiert werden könnten. Vor dem Hintergrund eines gesamtgesellschaftlichen Wandels können jedoch gerade diese Elemente die Handlungsfähigkeit der Verwaltung sicherstellen. Der Beitrag fasst die verfassungs- und unionsrechtlichen Rahmenbedingungen der Vorratsdatenspeicherung knapp zusammen und schlägt eine rechtspolitische Verortung jenseits des Sicherheitsparadigmas vor.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations