Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 34, Issue 7, pp 467–471 | Cite as

Ein Ansatz zur Umsetzung von Löschvorschriften mittels Verschlüsselung

  • Ulrich Greveler
  • Christoph Wegener
Aufsätze
  • 99 Downloads

Zusammenfassung

Der Beitrag beschreibt die Verwendung von Verschlüsselungsmethoden zum Löschen von personenbezogenen Daten. Im Rahmen eines Löschkonzeptes erfolgt das eigentliche Löschen dabei durch eine Verschlüsselung in Verbindung mit einer späteren, möglicherweise automatisierten, Vernichtung des verwendeten Schlüsselmaterials. Der hier beschriebene Ansatz könnte dadurch auch komplexeren Organisationen mit verteilten Systemen eine Umsetzung der gesetzlichen Löschvorschriften für personenbezogene Daten ermöglichen und zudem auch zum Schutz der Vorratsdaten im Rahmen der zu erwartenden gesetzlichen Neuregelung der technischen Durchführungsvorschriften bzgl. der Vorratsdatenspeicherung beitragen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2010

Authors and Affiliations

  • Ulrich Greveler
  • Christoph Wegener

There are no affiliations available

Personalised recommendations