Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 33, Issue 6, pp 353–358

Datenschutz-Schutzziele — revisited

Schwerpunkt

DOI: 10.1007/s11623-009-0072-9

Cite this article as:
Rost, M. & Pfitzmann, A. DuD (2009) 33: 353. doi:10.1007/s11623-009-0072-9

Zusammenfassung

Die Arbeit mit Schutzzielen hat sich grundsätzlich bewährt. Sie sind so formuliert, dass sie die Anforderungen an technische und organisatorische Systeme sowohl abstrakt überblickbar als auch in Form von Maßnahmen hinreichend konkret faßbar machen. Der Beitrag empfiehlt, sie in Datenschutzgesetze und Verträge aufzunehmen, als Leitlinien für den Entwurf und Betrieb von IT-Infrastrukturen heranzuziehen und in Mechanismen transformiert als WebService-Policies auszudrücken — und unterbreitet einen Strukturierungsvorschlag.

Copyright information

© Vieweg+Teubner | GWV Fachverlage GmbH 2009

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Systemarchitektur, Fakultät InformatikTU DresdenDresdenGermany
  2. 2.Referat „System-datenschutz“ beim UnabhängigenLandeszentrum für Datenschutz Schleswig-HolsteinSchleswigGermany

Personalised recommendations