Advertisement

Publizistik

, Volume 64, Issue 4, pp 561–563 | Cite as

Wollenberg, Anja: Medien und Demokratie im Irak. Öffentlichkeit im Kontext von Transformation und bewaffneten Konflikten.

Wiesbaden: Springer VS 2019. 446 Seiten. Preis: € 54,99
  • Barbara ThomaßEmail author
Buchbesprechung
  • 30 Downloads

Den mittlerweile zahlreich vorliegenden Studien über die Rolle von Medien in Konflikten und Demokratisierungsprozessen fügt der vorliegende Band eine tiefgehende Analyse über die Verhältnisse im Irak nach dem Regimesturz 2003 durch die von US-amerikanischen Truppen angeführten Alliierten bei. Es ist das Besondere an dieser Untersuchung, dass sie von einer Autorin verfasst wurde, die selbst bei einer Nichtregierungsorganisation zur Förderung von Medienentwicklung in Krisen- und Transformationsländern die Abteilung für Forschung und Evaluation leitet. Sie kennt das Land (ihre Organisation ist dort mit Projekten der Medienentwicklungszusammenarbeit tätig gewesen), sie kennt damit sowohl die Erfordernisse, die derartige Projekte – wollen sie forschungsbasiert arbeiten – zur Voraussetzung haben, und sie kennt auch die Mühen der Praxis, Medienentwicklung behutsam ins Werk zu setzen. Gleichermaßen ist sie mit der kommunikations- und politikwissenschaftlichen Literatur zur...

Copyright information

© The Editors of the Journal 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für MedienwissenschaftRuhr-Universität BochumBochumDeutschland

Personalised recommendations