Advertisement

Publizistik

, Volume 64, Issue 4, pp 525–527 | Cite as

Birte Fähnrich, Julia Metag, Senja Post, Mike S. Schäfer (Hrsg.): Forschungsfeld Hochschulkommunikation

Springer VS 2019. 470 Seiten. Preis: € 44,99
  • Julia SerongEmail author
Buchbesprechung

Wer den Countdown zur Bekanntgabe der elf Gewinner des diesjährigen Exzellenz-Wettbewerbs auch nur mit einem Auge verfolgt hat, dem wird nicht entgangen sein, wie sehr sich die Hochschulen um eine maximale Medialisierung der zum Event inszenierten Entscheidung bemüht haben. Public Viewing-Partys mit Live-Streams, Twitter-Threads und Youtube-Videos sowie eine intensive Berichterstattung durch Rundfunk und Zeitungen sollten keinen Zweifel daran lassen, dass hier große Politik auf eben exzellente Wissenschaft traf – auch wenn die insgesamt 148 Mio. €, die sich die elf Sieger, darunter ein Verbund von drei Universitäten, nun teilen dürfen, tatsächlich eher unspektakulär wirken. Hochschulkommunikation, das machen solche Ereignisse deutlich, ist nicht bloß Kommunikation in, von und über Hochschulen. Hochschulkommunikation ist Medium und Faktor ökonomischer und politischer Prozesse sowie auch wissenschaftlicher Forschung. Der nun vorliegende Sammelband von Birte Fähnrich, Julia Metag, Senja...

Copyright information

© The Editors of the Journal 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Kommunikationswissenschaft und MedienforschungLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations