Advertisement

Publizistik

, Volume 64, Issue 2, pp 257–259 | Cite as

Apel, Juliane: Partizipative Werbekommunikation. Zur Entstehung und Typologisierung kreativer Beteiligungsformen von Konsumenten an der Werbekommunikation

Wiesbaden: Springer VS 2018. 429 Seiten. Preis: € 49,99
  • Juliane A. LischkaEmail author
Buchbesprechung
  • 16 Downloads

Kreativleistungen von Konsumenten in der Werbekommunikation untersucht Juliane Apel in einer historischen Analyse der jüngeren Werbegeschichte zwischen 1964 und 2015. Partizipative Kreativleistungen von Konsumenten für Werbung sind dabei entweder (1) expliziter Natur, d. h. Konsumenten fertigen im Auftrag eines Unternehmens kreative Artefakte an, oder (2) implizit, also Konsumenten sind darstellerisch an Werbekommunikation beteiligt. Jahrbücher der Werbung dienen der Untersuchung als Archiv, in denen die partizipativen Werbeformen identifiziert werden. Dabei werden vor allem solche Beispiele berücksichtigt, die eine neue Beteiligungsform in ihrer Ära darstellen, innerhalb der Branche Aufmerksamkeit erregt und als strahlkräftige Orientierungspunkte für zukünftige partizipative Kampagnen gedient haben können.

Der Untersuchungszeitraum ist in drei Phasen gegliedert: 1964–1983 (Etablierung des Fernsehens), 1984–2003 (Erlebnisorientierung und Ausdifferenzierung von Medienangeboten) und...

Copyright information

© The Editors of the Journal 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Kommunikationswissenschaft und MedienforschungUniversität ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations