Advertisement

Publizistik

, Volume 45, Issue 1, pp 20–37 | Cite as

Gentechnologie in der Presse

Eine internationale Langzeitanalyse von 1973 bis 1996
  • Alexander Görke
  • Matthias Kohring
  • Georg Ruhrmann
Aufsätze und Berichte

Zusammenfassungen

Ziel der vorliegenden Studie ist es, die öffentliche Debatte um die Anwendung der Gentechnologie systematisch und international vergleichend zu analysieren. Präsentiert werden Ergebnisse eines internationalen Vergleichs des öffentlichen Diskurses über Gentechnologie von 1973 bis 1996 in Deutschland und acht weiteren europäischen Ländern. Durchgeführt wurde ferner eine Langzeitanalyse der Gentechnologieberichterstattung der 〉tageszeitung〈. Die Studie zeigt, dass der schlechte Ruf speziell der deutschen Gentechnikberichterstattung unverdient ist. Kennzeichnend für die deutsche Gentechnikberichterstattung ist vielmehr ihre Normalität — im Sinne einer kritischen Nutzenorientierung. Hierbei werden transnationale Entwicklungen speziell von den deutschen Meinungsführermedien (〉Der Spiegel〈, 〉Frankfurter Allgemeine Zeitung〈) multiperspektivisch und hintergründig reflektiert.

Genetic engineering in the press. An international long-term analysis from 1973 to 1996

Abstract

The aim of the study at hand is to analyze systematically the public discussion about the application of genetic engineering in an internationally comparative perspective. It presents the results of an analysis of the public debate about genetic engineering from 1973 to 1996 in Germany and eight additional European countries. Furthermore, a long-term analysis of the coverage of genetic engineering by the German daily newspaper 〉tageszeitung〈 was conducted. The results show that the coverage of the topic by the German media does not deserve its bad reputation. Its typical feature is rather normality in the sense of a critical benefit-orientation. Especially the German opinion-leading media (〉Der Spiegel〈, 〉Frankfurter Allgemeine Zeitung〈) reflect transnational developments profoundly and from multiple perspectives.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Allansdottir, Agnes/ Pammolli, Fabio/ Bagnaro, Sebastiano (1998): Italy. In: Durant, John/ Bauer, Martin W./ Gaskell, George (Hrsg.): Biotechnology in the public sphere. A European sourcebook. London, S. 89–102.Google Scholar
  2. Bauer, Martin W./ Durant, John/ Gaskell, George/ Liakopoulos, Miltos/ Bridgman, Eleanor (1998): United Kingdom. In: Durant, John/ Bauer, Martin W./ Gaskell, George (Hrsg.): Biotechnology in the public sphere. A European sourcebook. London, S. 162–185.Google Scholar
  3. Bonfadelli, Heinz/ Hieber, Petra/ Leonarz, Martina/ Meier, Werner A./ Schanne, Michael/ Wessels, Hans-Peter (1998): Switzerland. In: Durant, John/ Bauer, Martin W./ Gaskell, George (Hrsg.): Biotechnology in the public sphere. A European sourcebook. London, S. 144–161.Google Scholar
  4. Cheveigné, Suzanne de/ Boy, Daniel/ Galloux, Jean-Christoph/ Berthomie, Anne/ Gaumont Part, Hélène (1998): France. In: Durant, John/ Bauer, Martin W./ Gaskell, George (Hrsg.): Biotechnology in the public sphere. A European sourcebook. London, S. 51–62.Google Scholar
  5. Deutscher Bundestag (1987): Chancen und Risiken der Gentechnologie: der Bericht der Enquete-Kommission Chancen und Risiken der Gentechnologie des 10. Deutschen Bundestages. Bonn.Google Scholar
  6. Dunwoody, Sharon (1992): The media and public perceptions of risk: How journalists frame risk stories. In: Bromley, Daniel W./ Segerson, Kathleen (Hrsg.): The social response to environmental risk. Policy formulation in an age of uncertainty. Boston, Dordrecht, London, S. 75–100.Google Scholar
  7. Dunwoody, Sharon/ Peters, Hans Peter (1992): Mass media coverage of technological and environmental risks: A survey of research in the United States and Germany. In: Public Understanding of Science, 1. Jg., S. 199–230.CrossRefGoogle Scholar
  8. Dunwoody, Sharon/ Peters, Hans Peter (1993): Massenmedien und Risikowahrnehmung. In: Bayerische Rück (Hrsg.): Risiko ist ein Konstrukt. Wahrnehmungen zur Riskowahrnehmung. München, S. 317–341.Google Scholar
  9. Durant, John/ Bauer, Martin W./ Gaskell, George (Hrsg.) (1998): Biotechnology in the public sphere. A European sourcebook. London.Google Scholar
  10. Fjæstad, Bjorn/ Olsson, Susanna/ Olofsson, Anna/ Bergman-Winberg, Marie-Louise von (1998): Sweden. In: Durant, John/ Bauer, Martin W./ Gaskell, George (Hrsg.): Biotechnology in the public sphere. A European sourcebook. London, S. 130–143.Google Scholar
  11. Gamson, William A./ Modigliani, André (1989): Media discourse and public opinion on nuclear power: A constructionist approach. In: American Journal of Sociology, 95. Jg., S. 1–37.CrossRefGoogle Scholar
  12. Gitlin, Todd (1980): The whole world is watching. Mass media in the making & unmaking of the new left. Berkeley (CA).Google Scholar
  13. Görke, Alexander (1999): Risikojournalismus und Risikogesellschaft. Sondierung und Theorieentwurf. Opladen.Google Scholar
  14. Görke, Alexander/ Kollbeck, Johannes (1996): (Welt-)Gesellschaft und Mediensystem. Zur Funktion und Evolution internationaler Medienkommunikation. In: Meckel, Miriam/ Kriener, Markus (Hrsg.): Internationale Kommunikation. Opladen, S. 263–281.Google Scholar
  15. Hampel, Jürgen/ Ruhrmann, Georg/ Kohring, Matthias/ Görke, Alexander (1998): Germany. In: Durant, John/ Bauer, Martin W./ Gaskell, George (Hrsg.): Biotechnology in the public sphere. A European sourcebook. London, S. 63–76.Google Scholar
  16. Hansen, Anders (1991): The media and the social construction of the environment. In: Media, Culture and Society, 13. Jg., S. 443–458.CrossRefGoogle Scholar
  17. Hilgartner, Stephen/ Bosk, Charles (1988): The rise and fall of social problems: A public arenas model. In: American Journal of Sociology, 94. Jg., S. 53–78.CrossRefGoogle Scholar
  18. Hornig, Susanna (1992): Framing risk. Audience and reader factors. In: Journalism Quarterly, 69. Jg., S. 679–690.Google Scholar
  19. Hornig, Susanna (1993): Reading risk: public response to print media accounts of technological risk. In: Public Understanding of Science, 2. Jg., S. 95–109.CrossRefGoogle Scholar
  20. Hug, Detlef (1997): Konflikte und Öffentlichkeit. Zur Rolle des Journalismus in sozialen Konflikten. Opladen.Google Scholar
  21. Jelsoe, Erling/ Lassen, Jesper/ Mortensen, Arne Thing/ Frederiksen, Helle/ Wambui Kamara, Mercy (1998): Denmark. In: Durant, John/ Bauer, Martin W./ Gaskell, George (Hrsg.): Biotechnology in the public sphere. A European sourcebook. London, S. 29–42.Google Scholar
  22. Jones, Robert L./ Carter, Roy E. jr. (1959): Some procedures for estimating »news holes« in content analysis. In: Public Opinion Quarterly, 23, Jg., S. 399–403.CrossRefGoogle Scholar
  23. Kepplinger, Hans Mathias (1989): Künstliche Horizonte. Folgen, Darstellung und Akzeptanz von Technik in der Bundesrepublik Deutschland. Frankfurt/Main, New York.Google Scholar
  24. Kistler, Ernst/ Jaufmann, Dieter (1989): »Technikfeindlichkeit«. Hintergründe, Untiefen und empirische Gegenbeweise zu einer unsinnigen Worthülse. In: Forum für interdisziplinäre Forschung, 2. Jg., Nr. 2, S. 47–57.Google Scholar
  25. Kleinwellfonder, Birgit (1996): Der Risikodiskurs. Opladen.Google Scholar
  26. Kliment, Tibor/ Renn, Ortwin/ Hampel, Jürgen (1994): Wahrnehmung von Chancen und Risiken der Gentechnik aus der Sicht der Öffentlichkeit. Stuttgart.Google Scholar
  27. Kohring, Matthias (1997): Die Funktion des Wissenschaftsjournalismus. Ein systemtheoretischer Entwurf. Opladen.Google Scholar
  28. Kohring, Matthias (1998): Der Zeitung die Gesetze der Wissenschaft vorschreiben? Wissenschaftsjournalismus und Journalismus-Wissenschaft. In: Rundfunk und Fernsehen, 46. Jg., S. 175–192.Google Scholar
  29. Kohring, Matthias/ Görke, Alexander/ Ruhrmann, Georg (1996): Konflikte, Kriege, Katastrophen. Zur Funktion internationaler Krisenkommunikation. In: Meckel, Miriam/ Kriener, Markus (Hrsg.): Internationale Kommunikation. Eine Einführung. Opladen, S. 283–296.Google Scholar
  30. Kohring, Matthias/ Görke, Alexander/ Ruhrmann, Georg (1999): Das Bild der Gentechnologie in den internationalen Medien — eine Inhaltsanalyse meinungsführender Zeitschriften. In: Hampel, Jürgen/ Renn, Ortwin (Hrsg.): Gentechnik in der Öffentlichkeit. Wahrnehmung und Bewertung einer umstrittenen Technologie. Frankfurt/Main, New York, S. 313–339.Google Scholar
  31. Kohring, Matthias/ Hug, Detlef (1997): Öffentlichkeit und Journalismus. Zur Notwendigkeit der Beobachtung gesellschaftlicher Interdependenz. In: Medien Journal, 21. Jg., Nr. 1, S. 15–33.Google Scholar
  32. Kops, Manfred (1977): Auswahlverfahren in der Inhaltsanalyse. Meisenheim.Google Scholar
  33. Krücken, Georg (1997): Risikotransformation. Die politische Regulierung technisch-ökologischer Gefahren in der Risikogesellschaft. Opladen.Google Scholar
  34. Luhmann, Niklas (1991): Soziologie des Risikos. Berlin, New York.Google Scholar
  35. Merten, Klaus (1995): Inhaltsanalyse. Einführung in Theorie, Methoden und Praxis. Opladen.Google Scholar
  36. Midden, Cees/ Hamstra, Anneke/ Gutterling, Jan/ Smink, Carla (1998): The Netherlands. In: Durant, John/ Bauer, Martin W./ Gaskell, George (Hrsg.): Biotechnology in the public sphere. A European sourcebook. London, S. 103–117.Google Scholar
  37. Noelle-Neumann, Elisabeth/ Hansen, Jochen (1991): Technikakzeptanz in drei Jahrzehnten — in der Bevölkerung und in den Medien. Ein Beitrag zur Medienwirkungsforschung. In: Krüger, Jens/ Ruß-Mohl, Stephan (Hrsg.): Risikokommunikation. Technikakzeptanz, Medien und Kommunikationsrisiken. Berlin, S. 91–108.Google Scholar
  38. Peters, Hans Peter (1999): Rezeption und Wirkung der Gentechnikberichterstattung. Kognitive Reaktionen und Einstellungsänderungen. Jülich.Google Scholar
  39. Priest, Susanna H. (1995): Information equity, public understanding of science, and the biotechnology debate. In: Journal of Communication, 45. Jg., Nr. 1, S. 39–54.CrossRefGoogle Scholar
  40. Radkau, Joachim (1988): Hiroshima und Asilomar. Die Inszenierung des Diskurses über die Gentechnik vor dem Hintergrund der Kernenergiekontroverse. In: Geschichte und Gesellschaft, 14. Jg., S. 329–363.Google Scholar
  41. Rothman, Stanley (1992): Expertenurteil und Medienberichterstattung. In: Wilke, Jürgen (Hrsg.): Öffentliche Meinung. Theorie, Methoden, Befunde. Freiburg/Breisgau, München, S. 143–155.Google Scholar
  42. Ruhrmann, Georg (1992): Genetic engeneering in the press: A review of research and results of a content analysis. In: Durant, John (Hrsg.): Biotechnology in public: a review of recent research. London, S. 169–201.Google Scholar
  43. Ruhrmann, Georg (1998): Media and ‘the distortion of reality’ in the public understanding of science. In: Dierkes, Meinolf/ Grothe, Claudia von (Hrsg.): Public opinion and public debates. Notes on two perspectives for examining public understanding of science and technology. Berlin, S. 57–69.Google Scholar
  44. Ruhrmann, Georg/ Kohring, Matthias/ Görke, Alexander (1997): Medienberichterstattung über Umweltthemen. In: Medien Journal, 21. Jg., Nr. 3, S. 11–19.Google Scholar
  45. Schanne, Michael/ Meier, Werner A. (1992): Media coverage of risk. Results from content analyses. In: Durant, John (Hrsg.): Biotechnology in public: a review of recent research. London, S. 142–168.Google Scholar
  46. Schenk, Michael/ Šonje, Deziderio (1998): Journalisten und Gentechnik. München.Google Scholar
  47. Schöberl, Markus (1995): Frames in der Risikoberichterstattung. Unveröffentlichte Magisterarbeit. Univ. Münster.Google Scholar
  48. Scholl, Armin/ Bobbenkamp, Christian (1993): Gibt es einen dritten Weg? Alternative Medien und das Konzept »Gegenöffentlichkeit«. In: Löffelholz, Martin (Hrsg.): Krieg als Medienereignis. Grundlagen und Perspektiven der Krisenkommunikation. Opladen, S. 229–244.Google Scholar
  49. Scholl, Armin/ Weischenberg, Siegfried (1998): Journalismus in der Gesellschaft. Theorie, Methodologie und Empirie. Opladen.Google Scholar
  50. Singer, Eleanor/ Endreny, Phyllis (1987): Reporting hazards. Their benefits and costs. In: Journal of Communication, 37. Jg., Nr. 3, S. 10–26.CrossRefGoogle Scholar
  51. Wagner, Wolfgang/ Torgersen, Helge/ Seifert, Franz/ Grabner, Petra/ Lehner, Sigrid (1998): Austria. In: Durant, John/ Bauer, Martin W./ Gaskell, George (Hrsg.): Biotechnology in the public sphere. A European sourcebook. London, S. 15–28.Google Scholar
  52. Weischenberg, Siegfried (1994): Journalismus als soziales System. In: Merten, Klaus/ Schmidt, Siegfried J./ Weischenberg, Siegfried (Hrsg.): Die Wirklichkeit der Medien. Eine Einführung in die Kommunikationswissenschaft. Opladen, S. 427–454.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Alexander Görke
    • 1
  • Matthias Kohring
    • 1
  • Georg Ruhrmann
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl Grundlagen der medialen Kommunikation und der MedienwirkungFriedrich-Schiller-Universität JenaJenaGermany

Personalised recommendations